Rainer Hunold ermittelt wieder als „Der Staatsanwalt“ / Drehstart für zwei neue Folgen der ZDF-Krimireihe in Wiesbaden





Mord beim Juristenkongress und ein toter
Schürzenjäger: Die Dreharbeiten für zwei neue Folgen der
ZDF-Krimireihe „Der Staatsanwalt“ mit Rainer Hunold als
Oberstaatsanwalt Bernd Reuther haben in dieser Woche in Wiesbaden
begonnen. Unter den Titeln „Der Kongress ermittelt“ und „Heiße
Quellen“ wirken neben Hunold wieder Fiona Coors und Simon Eckert als
Kriminalhauptkommissare Kerstin Klar und Christian Schubert sowie
Astrid Posner als Dr. Judith Engel und Therese Hämer als
Oberstaatsanwältin Heinlein mit.

In „Der Kongress ermittelt“ entdeckt Reuther zu Beginn seines
Vortrages auf einem Juristenkongress die Leiche der jungen
Staatsanwältin Dagmar Stehl (Maya Bothe). Ihr Vater Dr. Stehl (Thomas
Thieme) ist Vorsitzender am Oberlandesgericht, ihre Schwester Carla
Anwältin (Stefanie Stappenbeck). Während ihre Familie Bernd Reuther
die Ermittlungen nicht gerade leicht macht, wird ein zweiter Toter
gefunden: Rolf Tokeritz (Timo Hübsch), der freigesprochene Angeklagte
aus Dagmar Stehls letztem Prozess. Stehen die beiden gewaltsamen
Todesfälle in einem Zusammenhang?

Die Ermittlungen in der Folge „Heiße Quellen“ führen den
Oberstaatsanwalt in ein Wiesbadener Luxus-Hotel. Der Architekt Frank
Overbeck (Udo Thies) wird in seiner Suite mit einem Golfschläger
erschlagen. Seine Ehe bestand nur noch auf dem Papier. Nicht zuletzt
zog er wegen der Wellness-Mitarbeiterin Natalia (Irina Potapenko) ins
Hotel. Bernd Reuther findet heraus, dass den Architekten auch ein
spezielles Geschäftsmodell mit dem Hotel verband.

In Episodenrollen zu sehen sind Aglaia Szyszkowitz, Thomas Thieme,
Stefanie Stappenbeck, Dirk Borchardt, Michael Schenk, Matthias Lier,
Philipp Moog, Fanny Stavjanik, Saskia Simunek, Christoph Zrenner,
Neele Pettig und Pablo Sprungala.

Regie führt Ulrich Zrenner nach den Drehbüchern von Mike Bäuml,
Axel Hildebrand, Christoph Callenberg und Hartmann Schmige. Odeon TV
produziert die Krimireihe, Produzentin ist Andrea Jedele. Die
Reaktion im ZDF haben Petra Tilger und Günther van Endert. Ein
Sendetermin steht noch nicht fest.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 –
70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/derstaatsanwalt

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

veröffentlicht von am 28. Jun 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de