Radioeins vom rbb holt Martin Amis und Daniel Kehlmann nach Berlin





Radioeins und der Verlag Kein & Aber präsentieren
am Montag, 8. Oktober 2018, um 20.00 Uhr im Kleinen Sendesaal des
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) das Zusammentreffen zweier großer
Gegenwartsschriftsteller. Daniel Kehlmann und Martin Amis stellen
gemeinsam den Essay-Band „Im Vulkan“ vor. Radioeins-Literaturagent
Thomas Böhm moderiert die Veranstaltung. Radioeins überträgt die
Lesung live von 20.00 bis 21.00 Uhr.

Martin Amis, 1949 in Oxford geboren, ist einer der bedeutendsten
englischen Gegenwartsautoren. Hierzulande ist Martin Amis eher
Insidern bekannt – wie Daniel Kehlmann, der Amis seit langem für
seine „einzigartige Mischung aus Klarheit, Bosheit, Mitleid und Witz“
schätzt. Um Amis– grandiose Essays für das deutschsprachige Publikum
zugänglich zu machen, hat Daniel Kehlmann nun eine Auswahl von Amis–
besten Texten zusammengestellt: „Im Vulkan“.

Martin Amis porträtiert mit unnachahmlicher Offenheit Salman
Rushdie, Steven Spielberg oder Donald Trump, schreibt mit frischer
Leichtigkeit über Kafka oder Cervantes, immer brillant über die
schwarzen Löcher und toten Winkel unserer Gesellschaft. Seine Stimme
bekommt eine sentimentale Tiefe, wenn er von der Königsfamilie
erzählt, er begleitet Tony Blair zu Angela Merkel, beobachtet das
gleichzeitige Heranströmen von Oktoberfestbesuchern und Flüchtlingen
in München, schreibt mit sprachlicher Schärfe über nukleare
Aufrüstung und den Krieg gegen das Klischee. Einladung zur
Berichterstattung

Pressekolleginnen und -kollegen, die über die Veranstaltung
berichten möchten, laden wir herzlich dazu ein. Bitte melden Sie sich
bei Interesse bis spätestens 8. Oktober, 12.00 Uhr, an und nutzen Sie
dazu die E-Mail-Adresse presseservice_termine@rbb-online.de. Das
Kartenkontingent ist begrenzt. Fotografiert werden kann während der
ersten fünf Minuten der Veranstaltung. Tickets für die Veranstaltung

Karten für die Lesung kosten 12,00 Euro (ermäßigt), sonst 14,00
Euro zzgl. ggf. VVK-Gebühr. Sie sind erhältlich im rbb-Shop am
Kaiserdamm 80/81, 14057 Berlin, Mo – Fr 10.00 – 14.00 und 14.30 –
17.00 Uhr, Sa 10.00 – 15.00 Uhr, Telefon (030) 97 993 – 84 999, über
www.rbb-ticketshop.de sowie bei allen Vorverkaufskassen mit
CTS-System und an der Tageskasse. Die Autoren

Martin Amis, geboren 1949 in Oxford, ist einer der bedeutendsten
englischen Gegenwartsautoren. Er ist der Verfasser von vierzehn
Romanen, zwei Kurzgeschichtensammlungen und sechs Sachbüchern,
darunter fünf Essaybände. Für sein Romandebüt „Das Rachel-Tagebuch“
(1973) erhielt er den Somerset Maugham Award. Zu seinen bekanntesten
Werken zählen weiterhin „Gierig“ (1984), „London Fields“ (1989),
„Pfeil der Zeit“ (1991) und „Interessengebiet“ (2015). Martin Amis
lebt in New York.

Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, ist ein vielfach
ausgezeichneter Schriftsteller, Kritiker und Intellektueller. Seine
Werke, u. a. „Die Vermessung der Welt“ und „Tyll“, gehören zu den
meistgelesenen Romanen deutscher Gegenwartsliteratur.

Pressekontakt:
rbb Presse & Information
Elisabeth Schwiontek
Tel 030 / 97 99 3 – 12 111
rbb-presseteam@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 5. Okt 2018. gespeichert unter Allgemein, Literatur, Radio. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de