Rad-Weltmeisterschaften Imola und City-Biathlon Wiesbaden live im ZDF (FOTO)





Wenige Tage nach dem Ende der Tour de France steht mit den Straßen-Weltmeisterschaften vom 24. bis zum 27. September 2020 in Imola das nächste Rad-Großereignis an. Das ZDF überträgt die Einzelzeitfahren sowie die Straßenrennen der Damen und Herren live – im Livestream bei https://zdfsport.de und im Hauptprogramm.

Die beiden Einzelzeitfahren können Radsportfreunde am Donnerstag, 24. September 2020, (Frauen) und am Freitag, 25. September 2020, (Herren) im ZDF-Livestream erleben – jeweils ab 15.15 Uhr. Die Straßenrennen der Frauen und Männer stehen am Samstag, 26. September 2020, um 15.45 Uhr, und am Sonntag, 27. September 2020, ab 15.25 Uhr live auf dem Programm von “ZDF SPORTextra”. Die Rennen kommentiert Peter Leissl – an seiner Seite ZDF-Radsportexperte Marcel Kittel, der zusammen mit Moderator Yorck Polus die Wettbewerbe auch analysiert.

Das norditalienische Imola ist als WM-Gastgeber für das Schweizer Aigle/Martigny eingesprungen, das pandemiebedingt als Veranstaltungsort ausgefallen war. Sowohl das 32 Kilometer lange Zeitfahren als auch die Straßenrennen starten und enden auf der renommierten Motorsportstrecke von Imola. Die Frauen müssen 144 Kilometer und 2750 Höhenmeter bewältigen, die Männer erwarten am Sonntag sogar 259 Kilometer und anspruchsvolle 5000 Höhenmeter.

Neben der Rad-WM steht mit dem City-Biathlon in Wiesbaden am Sonntag, 27. September 2020, ein weiteres sportliches Top-Event auf dem Programm. Deutschlands populärste Wintersportart präsentiert sich erneut im (Spät-)Sommer auf ungewohnter Bühne jenseits der Bergwelt. Das ZDF überträgt den Massenstart der Damen ab ca. 14.40 Uhr, den Massenstart der Herren ab ca. 15.40 Uhr – beides live. Die Rennen kommentiert Christoph Hamm zusammen mit Herbert Fritzenwenger, für Moderation und Interviews steht Alexander Ruda bereit.

Zur stimmungsvollen Kulisse rund um Bowling Green, Wilhelmstraße und Staatstheater mitten in der hessischen Landeshauptstadt tragen in diesem Jahr aus bekannten Gründen deutlich weniger Zuschauerinnen und Zuschauer bei. Und doch wird die außergewöhnliche Atmosphäre erneut auch die Biathlon-Elite in ihren Bann ziehen

Zum Starterfeld gehören unter anderen der Gesamtweltcupsieger Johannes Thingnes Bö, Vorjahressieger Tarjei Bö und Ingrid Landmark Tandrevold aus Norwegen, Quintin Fillon Maillet aus Frankreich, Lena Häcki aus der Schweiz sowie die Deutschen Benedikt Doll, Janina Hettich und Maren Hammerschmidt.

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-15715; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Sport in der ZDFmediathek: https://zdfsport.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7840/4714138
OTS: ZDF

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 22. Sep 2020. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de