Quotensprung. ProSieben legt im Februar stark zu – und verkürzt deutlich den Abstand auf Marktführer RTL





1. März 2013. Guter Februar für ProSieben: Mit einem Marktanteil von
11,1 Prozent legt ProSieben 0,8 Prozentpunkte gegenüber dem Januar
zu. Gleichzeitig reduziert der Sender den Abstand zu RTL in der
werberelevanten Zielgruppe um satte 3,5 Prozentpunkte. Im direkten
Vergleich zum Vorjahr liegt der Sender konstant (2012: 11,2 Prozent
Marktanateil). In der jungen Zielgruppe (14 bis 29 Jahre) baut
ProSieben seinen Marktanteil auf 20,0 Prozent aus (Januar 2013: 18,8
Prozent) – und ist klarer Marktführer.

Neben den Blockbustern am Sonntag („Blindside – Die große Chance“,
„Meine erfundene Frau“) punktete ProSieben mit seinen Sitcoms am
Montag („The Big Bang Theory“) und Dienstag („Two And A Half Man“, „2
Broke Girls“). Richtig stark starteten Joko & Klaas mit ihrer neuen
Show „CIRCUS HALLIGALLI“ (16,9 Prozent) und „Germany–s next Topmodel
– by Heidi Klum“ (16,5 Prozent).

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU)
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV
Deutschland Audience Research
Erstellt: 01.03.2013 (vorläufig gewichtet: 28.02.2013)

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Christoph Körfer
Unternehmenssprecher
Tel. +49 [89] 9507-1178
Christoph.Körfer@ProSieben.de

veröffentlicht von am 1. Mrz 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de