Programmhinweise und -änderungen für das SWR Fernsehen von Mittwoch, 14. August 2019 (Woche 33) bis Donnerstag, 03. Oktober 2019 (Woche 40)





Mittwoch, 14. August 2019 (Woche
33)/13.08.2019

Tagestipp

22.00 Tatort: Eine Frage des Gewissens Fernsehfilm Deutschland
2014 Erstsendung: 23.11.2014 in Das Erste Autor: Sönke Lars
Neuwöhner und Sven Poser

Rollen und Darsteller:

Thorsten Lannert____Richy Müller Sebastian Bootz____Felix Klare
Christian Pflüger____Michael Rotschopf Sabine Pflüger____Caroline
Ebner Emilia Alvarez____Carolina Vera Nika Banovic____Mimi Fiedler
Dr. Vogt____Jürgen Hartmann und andere Musik: Jens Grötzschel
Kamera: Jürgen Carle

Im Einsatz bei einem Raubüberfall erschießt Thorsten Lannert den
Räuber, der eine Geisel genommen hat. Die Anhörung wegen
Verhältnismäßigkeit dieser Handlung sollte eine Routineangelegenheit
sein, der Täter war gefährlich und völlig unberechenbar. Doch die
Mutter des Toten hat die Anwälte Christian und Sabine Pflüger
engagiert, die Lannert wegen fahrlässiger Tötung angeklagt sehen
wollen. Sebastian Bootz entlastet Thorsten Lannert in der Befragung –
obwohl er eigentlich im Hinblick auf die entscheidenden Sekunden gar
nicht sicher ist … Eine weitere Zeugin wird ermordet, bevor sie
aussagen kann. Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Überfall im
Supermarkt und dem Mord? Die Kommissare wollen ermitteln, doch
Sebastian Bootz, der die Zeugin aufgesucht hatte, um seine eigene
Aussage zu untermauern, wird wegen des Versuchs der Einflussnahme vom
Fall abgezogen. Nun fragen sich beide Kommissare, ob sie nicht Fehler
gemacht haben. Und belasten damit auch ihre Zusammenarbeit.

Sonntag, 01. September 2019 (Woche 36)/13.08.2019

10.45 h: Geänderten Beitrag beachten!

10.45 (VPS 10.44) Erwin Teufel zum 80. Geburtstag (04.09.) Erwin
Teufel – Einer von hier Erstsendung: 18.01.2018 in SWR/SR

Erwin Teufel ist ein Arbeiter mit asketischer Disziplin. Der
Bürgermeister aus der Provinz, der es bis zum legendären Landesvater
brachte, wird ein gutes Dutzend Jahre nach seinem Rücktritt in seiner
Heimat verehrt wie ein Held. Er ist einer der Großen des Südwestens,
ein Kämpfer gegen politischen Zentralismus, ein christlicher Denker
und der wohl erfolgreichste Verwaltungsreformer Deutschlands. Kaum
ein Politiker hat so konsequent den Staatsapparat heruntergeschraubt
wie er. Und kaum jemand hat sich damit im eigenen Apparat so
unbeliebt gemacht.

Doch wie packt jemand das Unvermeidliche an? Wie begeistert ein
Politiker Menschen für notwendige und langwierige Reformen? Der
Südwestrundfunk zeigt in einem Porträt der Autorin Ulrike Gehring
einen Erwin Teufel, der seine eigene Persönlichkeit bis zur
Unsichtbarkeit hinter Amt und Aufgabe stellte und mit einer ganz
eigenen Mischung aus Nähe und dem Blick fürs Große in der Politik
wirkte.

Samstag, 07. September 2019 (Woche 37)/13.08.2019

23.30 25 Jahre SWR3 New Pop Festival

Ein Rückblick auf unvergessene Momente

25 Jahre „SWR3 New Pop Festival“: Schon seit 1994 wird Baden-Baden
im September zum Mekka der internationalen Popmusik. Das bedeutet
drei Tage lang Vielfalt, drei Tage lang Musik, drei Tage lang
nationale und internationale Pop-Künstlerinnen und -Künstler zum
Anfassen. Für Fans, Bands, Musik-Agenten und Musiker ist Baden-Baden
schon seit einem Vierteljahrhundert das absolute Muss! Auch für die
Hörer von SWR3 war und ist das New-Pop-Festival schon immer der
Höhepunkt des Musikjahres. Internationale Stars waren zu Bweginn
ihrer Karriere zu Gast in Baden-Baden: Amy Winehouse, Alanis
Morisette, George Ezra, Alice Merton, Ed Sheeran. Zahlreiche deutsche
Künstler hatten hier ihre ersten Konzerte vor großem Live-Publikum:
Cro und Kraftklub, Xavier Naidoo und Namika.

1994 war es die Idee von wenigen zum ersten Mal in Deutschland ein
solches Pop-Festival auf die Bühnen zu bringen. In der Dokumentation
erinnert sich der ehemalige Programmchef Peter Stockinger, wie
schwierig es war, die Stadtoberen von dem Festival zu überzeugen.
Wilde Bands und vermeintliche „Sesselschlitzer“ im altehrwürdigen
Theater von Baden-Baden? Vor 25 Jahren scheinbar undenkbar! Heute
steht Baden-Baden ganz oben auf der Liste der Musikindustrie. Manager
und Musiker wissen, wer beim „SWR3 New Pop Festival“ auftritt, hat
gute Chancen auf eine große Karriere. In der Dokumentation kommen
Macher und Künstler zu Wort. Musikredakteure erinnern sich an die
musikalischen und persönlichen Highlights auf den Bühnen – und
sprechen über Pannen und Anekdoten, die sich Backstage ereigneten.
Das „SWR3 New Pop Festival“ ist ein Stück lebendige Musikgeschichte
im Südwesten – seit 25 Jahren!

Mittwoch, 02. Oktober 2019 (Woche 40)/13.08.2019

21.00 h: Nachgelieferte Untertitel beachten!

Tagestipp

21.00 Treckerfahrer dürfen das! Brunhilde auf der Suche nach
ihren Wurzeln

Donnerstag, 03. Oktober 2019 (Woche 40)/13.08.2019

14.15 h: Nachgelieferte Untertitel beachten!

14.15 Treckerfahrer dürfen das! (WH von MI) Brunhilde auf der
Suche nach ihren Wurzeln

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel 07221/929-22285,
grit.krueger@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 13. Aug 2019. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de