Programmhinweise und -änderungen für das SWR Fernsehen von Freitag, 18. Oktober 2019 (Woche 42) bis Freitag, 15. November 2019 (Woche 46)





Freitag, 18. Oktober 2019 (Woche
42)/07.10.2019

22.00 h: Thema beachten!

22.00 Nachtcafé

Die SWR Talkshow Gäste bei Michael Steinbrecher Nachbarn
zwischen Hilfe und Hölle

Samstag, 09. November 2019 (Woche 46)/07.10.2019

18.45 BW+RP: Stadt – Land – Quiz

Das Städteduell im Südwesten Erstsendung: 10.11.2018 in SWR

Im Südwesten sind rund 40 Prozent der Fläche von Wald bedeckt.
Moderator Jens Hübschen will herausfinden, was die Menschen über
ihren Wald wissen. Was da so wächst, was da so lebt, was es so alles
zu entdecken gibt. Wie immer fragt der Spontan-Quizmaster Menschen
auf der Straße, im Café – und im Wald. Seine Fragen, Texte und Bilder
hat er in seinem Quiz-Computer dabei. Trippstadt mitten im
pfälzischen Wald spielt gegen Königsbronn am Rande der Schwäbischen
Alb. Wer wird den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen?

Freitag, 15. November 2019 (Woche 46)/07.10.2019

14.15 Eisenbahn-Romantik

Vom Bockerl in Bayern in den Wilden Westen – Zwei Modellbahnen
auf zwei Kontinenten Folge 975

Heimat – Was ist das eigentlich? Die vier Vereinsmitglieder von
“Bockerl fahr zua!” haben sich das nie gefragt, sie haben schlicht
das was, vor ihrer Haustür passiert, nachgebaut. Eine Anlage, die
ihre Heimat “Die Hallertau” im Herzen Bayerns in vielen Motiven bis
ins Detail nachbildet. Eine Anlage, die in den Gemeindehallen, in
denen sie ausgestellt wird, von hunderten Menschen besucht wird – und
diese Besucher bringen ihre Geschichten, ihre Bilder mit und die
werden auf der Anlage auch immer wieder nachgebaut und so ist in den
letzten Jahren ein einzigartiges rollendes Heimatmuseum entstanden.
Ein längst abgerissenes Schulgebäude weckt Erinnerungen, die
Schimmelkapelle gibt es auch in Wirklichkeit und auch ein
Schrottplatz gehört wie im richtigen Leben dazu.

Der zweite Teil des Films beschäftigt sich mit einer
Großspuranlage in Amerika, die ihresgleichen sucht. Tom Miller hat
auf Zwölf mal 25 Metern die Schmalspurbahnen des Wilden Westens mit
einer Akribie nachgebildet, die nur noch staunen lässt. Ein
verstecktes und gleichwohl üppiges Kleinod, das der Öffentlichkeit
bisher kaum zugänglich war. Zwei Modellbahnkonzepte auf zwei
Kontinenten.

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel 07221/929-22285,
grit.krueger@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 7. Okt 2019. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de