Premiere: „Theatrum Affectuum“ in der Garnison-Kirche Celle





Erleben Sie am 25.04.2015 in der Garnison-Kirche in Celle eine Premiere. Erstmals gastiert „Theatrum Affectuum“ in der Residenzstadt. Das Ensemble, dessen Mitglieder aus verschiedenen Ländern kommen, eröffnet die Festwoche, die anlässlich des 10jährigen Bestehens des Internet-Orgel-Portals www.orgel-information.de stattfindet.

Das Konzert des Ensembles „Theatrum Affectuum“ am 25.04.2015 um 16 Uhr in der Garnison-Kirche Celle – zentral am Französischen Garten gelegen – wird Ihre Ohren mit schwungvoller Barockmusik verwöhnen. Schnelle Affektwechsel, großartige Improvisation und eine gute Portion Spontanität sind Markenzeichen der Musik dieser Epoche.

Das Ensemble (Andreas Böhlen, Blockflöte; Ayako Matsunaga, Barockvioline; Takashi Watanabe, Cembalo; Giangiacomo Pinardi, Theorbe) wird an diesem Nachmittag ein Programm mit dem Titel „The false consonances“ mit Werken von Nicola Matteis, Alessandro Scarlatti und anderen Komponisten zu Gehör bringen.

Erleben Sie eine Premiere mit verspielten Melodien, lebensfrohen Klängen und technischer Virtuosität, die ihresgleichen sucht.

veröffentlicht von am 9. Apr 2015. gespeichert unter Konzert. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de