PR im Web 2.0





Das Web 2.0 verändert die Öffentlichkeitsarbeit. Unternehmen stehen heute Zielgruppen gegenüber, für die Twittern und Bloggen so selbstverständlich sind wie der Gebrauch von Telefon und E-Mail. Auch das Informationsverhalten hat sich geändert. Die mündigen Medienbürger des Web 2.0 sind es leid, ständig von Werbebotschaften unterbrochen und gestört zu werden. Vielmehr suchen sie nach sachlichen Informationen, die ihre Fragen beantworten und ihre Probleme lösen. Von den Unternehmen erwarten die Kunden im Internet ehrliche und transparente Informationen und einen offenen Dialog. Damit stellen die neuen Medien ganz neue Anforderungen an die PR-Abteilungen und PR-Agenturen.

Blogger und Influencer als neue Medienmittler

Mit der wachsenden Bedeutung der Online-Medien kommen ganz neue Medienmittler ins Spiel. Neben den klassischen Redakteuren sind es vor allem Blogger, Moderatoren von Internet-Foren und Influencer in den Online-Communities, die sich zu wichtigen Sprachrohren in der Öffentlichkeit entwickelt haben. Doch die Informationsbedürfnisse der neuen Medienmittler sind anders als die der klassischen Medien. Blogs sind sehr persönlich geprägte Kommunikationsforen. Beim Umgang mit Bloggern sollte daher auch der persönliche Dialog im Vordergrund stehen. Blogger erwarten vor allem Informationen, die auf die speziellen Inhalte und medialen Gegebenheiten des Blogs zugeschnitten sind.
Gleiches gilt für die sogenannten Influencer, die Meinungsführer in Foren und Communities. Für den Umgang mit Influencern ist ein besonders ausgeprägtes Fingerspitzengefühl erforderlich. Wenn Meinungsführer den Eindruck bekommen, für PR-Zwecke missbraucht zu werden, kann der Effekt schnell ins Gegenteil umschlagen.

Veränderte Zielgruppenorientierung erfordert neue Kompetenzen

Die wichtigste Veränderung der Online PR gegenüber der klassischen PR ist der Wandel zur direkten Kommunikation mit dem Kunden. Die Unternehmenskommunikation im Internet findet nicht mehr allein über die Presse- und Medienmittler statt, sondern zwischen Unternehmen und Zielgruppen direkt. Aufgrund dieser neuen neuen Zielgruppenorientierung ist für die PR im Web 2.0 ein grundlegendes Verständnis von Suchmaschinenoptimierung sowie eine enge Zusammenarbeit mit Marketing und Vertrieb wichtig. Die gemeinsame Produktion und Kommunikation von zielgruppenorientierten Inhalten unter Berücksichtigung von SEO-Aspekten und Social Media Anforderungen ist ein zentrales Thema sowohl für das Marketing als auch für die PR-Verantwortlichen. Außerdem sollten PR-Profis im Umgang mit Social Media eine ausgeprägte soziale Kompetenz mitbringen.

Neue Publikationswege für PR-Beiträge

Mit dem Web 2.0 sind zahlreiche neue
Medien für die Veröffentlichung von PR-Inhalten entstanden. PR-Verantwortliche haben mit der Vielzahl der neuen Kommunikationsmedien eine große Auswahl, um ihre PR-Informationen ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen. Presseportale, Blogs, RSS-Feeds, Microbloggingdienste und Social Communities sind zentrale Medien zur Veröffentlichung von Online PR-Informationen. Über Presseportale erreichen Pressemitteilungen nicht nur Medienkontakte, sondern potenzielle Kunden und Interessenten erreichen. Aufgrund der hohen Suchmaschinenrelevanz der Presseportale können die Pressemitteilungen in kurzer Zeit eine Vielzahl von Lesern erreichen. Die Generierung von RSS-Feeds ist ebenfalls eine wichtige Aufgabe, um die Nachrichten direkt auf den Computerbildschirm der Kunden und Interessenten zu bringen. Zusätzlich können die PR-Informationen über Social Communities wie Facebook und Microbloggingdienste wie Twitter kommuniziert werden.
Der Onlinedienst PR-Gateway (http://www.pr-gateway.de) unterstützt die Distribution von Pressemitteilungen im Internet und bietet einen zentralen Zugang zu Presseportalen, RSS-Verzeichnissen und Social Media, wie Twitter, Facebook oder Friendfeed.

Weitere Praxistipps zum Thema Online PR stehen unter folgender Adresse zur Verfügung:

http://www.pr-gateway.de/fachartikel

Weitere Informationen, Bilder und Publikationen stehen im PR-Gateway Presse-Center zum Download zur Verfügung:

http://www.pr-gateway.de/presse

veröffentlicht von am 22. Nov 2010. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de