phoenix-Thementag anlässlich der ARD-Themenwoche „Ist das gerecht?“ – Donnerstag, 15. November 2018, ab 11.30 Uhr





Deutschland ist eines der reichsten Länder der Welt –
und eines der ungleichsten. Die Reichen werden immer reicher, die
Armen immer ärmer. In der ARD-Themenwoche „Ist das gerecht?“ werden
Ungerechtigkeit und Gerechtigkeit noch bis zum 17. November 2018
umfassend beleuchtet. phoenix beteiligt sich am Donnerstag, 15.
November 2018, ab 11.30 Uhr mit einem Thementag.

Zu Beginn des Thementages beleuchtet phoenix mit drei phoenix
plus-Sendungen die Kräfteverhältnisse in Deutschland: Um 11.30 Uhr
geht es um die „Macht der Milliardäre“, um 12.45 Uhr um die „Macht
der Lobbyisten“ und um 14.45 Uhr um „Schule im Brennpunkt“. Der Film
„Wir sind die Stadt“ begleitet um 17.00 Uhr Einwohner, die anpacken.

Die dreiteilige Dokumentationsreihe „Ungleichland“ liefert ab
19.15 Uhr Zahlen und Hintergründe zur Ungleichheit in Deutschland.

Um 22.15 Uhr folgt die phoenix runde „Reiche immer reicher, Arme
immer ärmer – Ist das gerecht?“. Mit Anke Plättner diskutieren u.a.
Unternehmer und Doku-Protagonist Christoph Gröner, Sabine Werth,
Mitbegründerin und Vorsitzende Berliner Tafel e.V., und Prof.
Christoph Butterwegge, Armutsforscher Universität Köln.

http://ots.de/AWTL21

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 12. Nov 2018. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de