phoenix-Sendeplan Sonntag, 30.06.2013 TAGES-TIPP: 13:00 – HISTORY LIVE mit Guido Knopp (HD)





Sendeablauf für Sonntag, 30. Juni 2013

05:15

Die eiskalte Zarin Film von Luise Wagner-Roos, ZDF/2007 Katharina
II. – eine Frau, die eitel bis in die Haarspitzen war, die Menschen
für ihre Ziele manipulierte und instrumentalisierte, die kein Mitleid
kannte, aber zugleich leidenschaftlich liebte und einfühlsam war.
Renommierte Historiker und Kriminalpsychologen entschlüsseln in
diesem Film das Wesen der größten Herrscherin Europas. (VPS 05:15)

06:00

Der Kreuzzug der Kinder Film von Reinhold Jaretzky und Martin
Papirowski, ZDF/2006 In zahlreichen historischen Chroniken wird
berichtet, wie sich Tausende Kinder und Jugendliche zwischen acht und
fünfzehn Jahren im Mittelalter auf die Pfade der gepanzerten
Kreuzritter begaben. Eine tödliche Expedition, die immer noch
weitgehend im Dunkeln liegt. Der Film nimmt sich erstmals dieses
rätselhaften Ereignisses an und rekonstruiert die Hintergründe des
Phänomens, für das die religiöse Bewegung der „Freiwilligen Armen“
ebenso bedeutend war wie Not und Elend kindlicher Existenz im 13.
Jahrhundert. (VPS 06:00)

06:45

Liebe im Mittelalter Die Skandale des echten Tannhäuser Film von
Dirk Otto, MDR/2011 Keiner vor ihm hat so viel und so offen über
Liebe und Sex gesungen wie er. Unzählige Sagen und Mythen ranken sich
um ihn: Ritter Tannhäuser soll auch auf der Wartburg für Skandale
gesorgt haben. Aber was ist erdichtet, wo liegt die Wahrheit? Führte
Tannhäuser tatsächlich ein so ausschweifendes, Anstoß erregendes
Leben? Der Film erweckt den Hof der Thüringer Landgrafen auf der
Wartburg zum Leben und zeichnet dabei ein Sittengemälde des frühen
13. Jahrhunderts.

07:30

Albrecht der Entartete Das schwarze Schaf der Wettiner Film von
Steffen Jindra, MDR/2008 1243 wird der dreijährige Albrecht mit der
um einiges älteren Kaisertochter Margarete verlobt, mit vierzehn muss
er sie heiraten. Sein Vater, der Markgraf von Meißen, will es so,
denn er hat einen hochfliegenden Plan: die wettinische Vorherrschaft
in Mitteldeutschland. Der Wettinerspross bewährt sich als Ritter in
der Schlacht, wird von seinem Vater 1263 zum Landgrafen von Thüringen
gemacht und hat beste Chancen auf eine glänzende Karriere. Doch kaum
hat Albrecht die Wartburg in Besitz genommen, durchkreuzt er die
Pläne seines Vaters. Er trennt sich von der Kaisertochter Margarete
und heiratet die Kammerzofe Kunigunde. Sein Vater kocht vor Wut. Der
Film verfolgt Albrechts Schicksal vor dem Hintergrund der schwersten
politischen Krise des Fürstenhauses der Wettiner.

THEMA: Kroatien – Perle zwischen Alpen und Adria

08:15

Jugoslawien ist tot Es lebe die Jugosphäre! Film von Tonja Pölitz,
ZDF-Studio Wien, PHOENIX / ZDF/2012 Es sei ein Gefühl aus alter
Verbundenheit. In Belgrad haben sie daraus eine Fernsehshow gemacht.
Bei Veliki Brat – der serbischen Variante von Big Brother – sperren
sie die einst verfeindeten Bewohner Ex-Jugoslawiens gemeinsam in ein
Haus im Wald. Und obwohl es eine serbische Sendung ist, erzielt sie
auch beim Nachbarn Kroatien höchste Einschaltquoten. Fünf ehemalige
jugoslawische Teilrepubliken in einem Schlafsaal – zwei Jahrzehnte
nach dem Zerfall quasi wiedervereint unter einer Decke. Das kommt an
beim Publikum.

09:00

Verheiratet mit dem Meer Seglerleben in Kroatien Film von Susanne
Glass, ARD-Studio Wien, PHOENIX / BR/2012 Kreso Vidas und seine Frau
Iva haben sich beim Segeln kennen und lieben gelernt. Gemeinsam
träumten der Schiffsingenieur und die Psychologin davon, ein paar
Jahre auf einem Segelboot zu leben. Allerdings nicht auf einem dieser
modernen Plastikboote, die sie beide nicht mochten. Sondern auf einem
alten, traditionellen Holzsegelboot. In Dänemark fanden die jungen
Kroaten schließlich ihre Bente Dorte, ein alter ausrangierter
Fischtrawler, rund 100 Jahre alt. Kreso und Iva haben ihn in
mühevoller Arbeit restauriert. Anschließend segelten sie drei Jahre
lang durchs Mittelmeer. (VPS 09:00)

09:45

Das Geisterschiff Film von Johannes Höflich, Jo Angerer, WDR/2011
Um den Frachter „Reichenfels“, der Nachschub für Rommels
Kriegsmaschinerie nach Afrika bringen sollte, ranken sich Legenden:
4.000 Tonnen Artilleriemunition waren an Bord, 600 Tonnen Sprit für
Rommels Panzer sowie 241 Fahrzeuge auf der Ladeliste verzeichnet.
Doch das Schiff kam nie in Afrika an. Jetzt plant der Historiker und
Tech-Taucher Horst Dederichs eine wissenschaftliche Expedition zur
„Reichenfels“. Dederichs ist einer der bekanntesten Tief- und
Forschungstaucher Deutschlands. (VPS 09:45)

10:30

Makarska Riviera Malerische Buchten, wilde Pferde und die
Hinterlassenschaft eines römischen Kaisers Film von Steffi Illinger,
BR/2012 Eine kleine dalmatinische Hafenstadt am Fuße des
Biokovogebirges hat einem ganzen Küstenabschnitt ihren Namen gegeben.
Die kroatische Makarska Riviera steht für südländische Heiterkeit,
Sonnenschein und mediterrane Urlaubsfreuden an tiefblauem Wasser, das
zum Saubersten gehört, was das Mittelmeer zu bieten hat. Dazu gibt es
jede Menge Kultur und römische Geschichte in antikem Gemäuer, eine
atemberaubende Küstenstraße und ein Meer von Inseln. Es ist eine
facettenreiche Urlaubsregion zwischen Split und Dubrovnik. (VPS
10:30)

11:00

Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Die Kathedrale von Sibenik
– Der Steinerne Blick – Kroatien Film von Christian Romanowski,
SWR/2005 Ihre Maße sind nicht überwältigend – es gibt gewaltigere
Kirchen – doch nimmt sie einen hervorragenden Platz in der
Kunstgeschichte ein: die Kathedrale von Sibenik. Ein schlichter Bau
von außergewöhnlicher Raffinesse, der besonders durch seine
Konstruktion Architekturgeschichte schrieb und heute zum
Weltkulturerbe gehört. Da Sibenik verhältnismäßig spät gegründet
wurde und sich nicht wie andere Städte an der dalmatinischen Küste
einer tausendjährigen Kulturtradition rühmen konnte, wollten Adel und
Bürger durch ein großartiges Bauwerk Aufmerksamkeit auf sich und ihre
Stadt lenken – mit dem Bau der Kathedrale. (VPS 11:00)

Ende THEMA: Kroatien – Perle zwischen Alpen und Adria

11:15

IM DIALOG Peter Maffay Alfred Schier mit Peter Maffay Moderation:
Alfred Schier (VPS 11:15)

11:50

„Augstein und Blome“ mit Jakob Augstein (Der Freitag) und Nikolaus
Blome (Bild-Zeitung)

12:00

PRESSECLUB (ARD)

12:45

PRESSECLUB NACHGEFRAGT (VPS 12:00)

Tages-Tipp

13:00 HISTORY LIVE mit Guido Knopp (HD) Moderation: Guido Knopp
Gäste: Prof. Dr. Michael Stürmer, Prof. Dr. Harald Welzer, Dr. Bryan
van Sweringen

14:00

Mit Kennedy durch Deutschland Film von Christine Rütten, HR/2013
(VPS 13:59)

14:45

Die Geheimnisse des John F. Kennedy Film von Manfred Oldenburg,
ZDF/2011 Jeder glaubte ihn zu kennen, doch wirklich gekannt haben ihn
nur wenige. John F. Kennedy und seine schöne Frau Jacqueline waren
für die Öffentlichkeit ein unwiderstehliches Paar: elegant und
glamourös. Sein Charisma gab dem Amt des amerikanischen Präsidenten
einen bis dahin unbekannten Glanz. Die Nachricht von seiner Ermordung
am 22. November 1963 schockierte die Welt. Der Hoffnungsträger wurde
zum Mythos. Doch wer war John F. Kennedy wirklich? (VPS 14:45)

15:30

HISTORISCHE EREIGNISSE 3.7.1933 – Vor 80 Jahren: Gleichschaltung
der deutschen Medien (VPS 14:00)

17:00

Tacheles – Talk am roten Tisch Tacheles- Streitfall Altenpflege:
Nächstenliebe nach der Stoppuhr? (VPS 17:00)

18:00

Mit Herz und Seele Film von Christian Pietscher, WDR/2013 Wenn
Karl-Heinz Koch mit seiner Eveline im Pool ein Gläschen Sekt trinkt,
dann ist ihre Welt in Ordnung. Ein paar Meter weiter steht der
Wohnwagen. Karl-Heinz ist vor Jahren mit seiner Familie auf einen
Campingplatz gezogen, weil er arbeitslos war und sich eine normale
Wohnung nicht mehr leisten konnte. Und er hat noch keinen Tag bereut:
„Was wollen wir mehr, wir haben hier doch alles.“ Reporter Christian
Pietscher hat die Menschen auf dem Campingplatz beobachtet. So
unterschiedlich sie sind, müssen sie irgendwie miteinander klar
kommen, was im Allgemeinen auch funktioniert. (VPS 18:00)

18:30

Liebe im Mittelalter Die Skandale des echten Tannhäuser Film von
Dirk Otto, MDR/2011 Keiner vor ihm hat so viel und so offen über
Liebe und Sex gesungen wie er. Unzählige Sagen und Mythen ranken sich
um ihn: Ritter Tannhäuser soll auch auf der Wartburg für Skandale
gesorgt haben. Aber was ist erdichtet, wo liegt die Wahrheit? Führte
Tannhäuser tatsächlich ein so ausschweifendes, Anstoß erregendes
Leben? Der Film erweckt den Hof der Thüringer Landgrafen auf der
Wartburg zum Leben und zeichnet dabei ein Sittengemälde des frühen
13. Jahrhunderts.

19:15

Albrecht der Entartete Das schwarze Schaf der Wettiner Film von
Steffen Jindra, MDR/2008 1243 wird der dreijährige Albrecht mit der
um einiges älteren Kaisertochter Margarete verlobt, mit vierzehn muss
er sie heiraten. Sein Vater, der Markgraf von Meißen, will es so,
denn er hat einen hochfliegenden Plan: die wettinische Vorherrschaft
in Mitteldeutschland. Der Wettinerspross bewährt sich als Ritter in
der Schlacht, wird von seinem Vater 1263 zum Landgrafen von Thüringen
gemacht und hat beste Chancen auf eine glänzende Karriere. Doch kaum
hat Albrecht die Wartburg in Besitz genommen, durchkreuzt er die
Pläne seines Vaters. Er trennt sich von der Kaisertochter Margarete
und heiratet die Kammerzofe Kunigunde. Sein Vater kocht vor Wut. Der
Film verfolgt Albrechts Schicksal vor dem Hintergrund der schwersten
politischen Krise des Fürstenhauses der Wettiner.

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Luxus auf dem Meer – Die Geschichte der Kreuzfahrt 1/2: Film von
Reinhard Jakosch, Annette Sander, RB/2011 Die Kreuzfahrt-Industrie
boomt. Sie ist die Wachstumsbranche im Tourismus. Nicht einmal die
Weltwirtschaftskrise hat den Trend zum Luxus auf dem Meer gebremst.
Jährlich machen fast 15 Millionen Menschen weltweit Urlaub auf einem
Kreuzfahrtschiff. Von Event bis Erholung, von Kitsch bis Klassik. Für
jeden Geschmack, fast jeden Geldbeutel, jede Jahreszeit findet sich
die passende Kreuzfahrt. Eine Erfolgsgeschichte, die vor 120 Jahren
begann. 57 Tage, 11 Stunden und drei Minuten – so lange dauerte die
erste Luxuskreuzfahrt der Geschichte und sie begründete eine
Industrie. Was kaum jemand weiß: Die Luxus-Kreuzfahrt ist eine
deutsche Erfindung.

21:00

Luxus auf dem Meer – Die Geschichte der Kreuzfahrt 2/2: Film von
Reinhard Jakosch, Annette Sander, RB/2011 Im zweiten Teil erzählen
die Autoren die Entwicklung der Kreuzfahrt nach dem Zweiten Weltkrieg
bis in die heutige Zeit und geben einen Ausblick in die Zukunft.
Allein 2011 wurde jeden Monat ein neues Schiff in Dienst gestellt:
Auf immer größeren Schiffen wird immer mehr geboten – von den
exotischsten Reisezielen über ein ausgefeiltes Unterhaltungskonzept
bis hin zu riesigen Einkaufsstraßen an Bord.

Erstausstrahlung

21:45 Tages-Tipp Kroatien – Krisenland oder Brückenbauer? Film von
Thomas Morawski, ARD-Studio Wien, PHOENIX / BR/2013 Am 1.Juli tritt
Kroatien als 28. Mitglied der Europäischen Union bei. Zwanzig Jahre
nach dem jugoslawischen Bürgerkrieg ist die ehemalige Teilrepublik an
der Adria über einen großen Schatten gesprungen. Auch in der EU
herrschte lange Zeit erhebliche Skepsis, ob der Balkan-Staat reif für
die Union ist. Kein anderes Land musste so lange um den Beitritt
verhandeln.

22:30

Verheiratet mit dem Meer Seglerleben in Kroatien Film von Susanne
Glass, ARD-Studio Wien, PHOENIX / BR/2012 Kreso Vidas und seine Frau
Iva haben sich beim Segeln kennen und lieben gelernt. Gemeinsam
träumten der Schiffsingenieur und die Psychologin davon, ein paar
Jahre auf einem Segelboot zu leben. Allerdings nicht auf einem dieser
modernen Plastikboote, die sie beide nicht mochten. Sondern auf einem
alten, traditionellen Holzsegelboot. In Dänemark fanden die jungen
Kroaten schließlich ihre Bente Dorte, ein alter ausrangierter
Fischtrawler, rund 100 Jahre alt. Kreso und Iva haben ihn in
mühevoller Arbeit restauriert. Anschließend segelten sie drei Jahre
lang durchs Mittelmeer.

23:15

Stalking Wenn Liebeswahn zum Psychoterror wird Film von Diana
Ahrabian, WDR/2013 Silvia wohnt bereits seit elf Jahren in ihrer
Wohnung, als unter ihr ein neuer Mieter einzieht. Kurze Zeit später
steht der Mann mit einer Flasche Wein vor ihrer Tür – sie blockt ab
und macht ihm deutlich, dass sie keinen näheren Kontakt möchte. Ab
diesem Zeitpunkt entwickelt er sich zum Stalker. Die Autorin hat
Silvia ein Jahr lang begleitet und ist dabei auch einige Male dem
Stalker begegnet.

Tages-Tipp

00:00 HISTORY LIVE mit Guido Knopp Moderation: Guido Knopp Gäste:
Prof. Dr. Michael Stürmer, Prof. Dr. Harald Welzer, Dr. Bryan van
Sweringen (VPS 00:00)

01:00

Luxus auf dem Meer – Die Geschichte der Kreuzfahrt 1/2: Film von
Reinhard Jakosch, Annette Sander, RB/2011 Die Kreuzfahrt-Industrie
boomt. Sie ist die Wachstumsbranche im Tourismus. Nicht einmal die
Weltwirtschaftskrise hat den Trend zum Luxus auf dem Meer gebremst.
Jährlich machen fast 15 Millionen Menschen weltweit Urlaub auf einem
Kreuzfahrtschiff. Von Event bis Erholung, von Kitsch bis Klassik. Für
jeden Geschmack, fast jeden Geldbeutel, jede Jahreszeit findet sich
die passende Kreuzfahrt. Eine Erfolgsgeschichte, die vor 120 Jahren
begann. 57 Tage, 11 Stunden und drei Minuten – so lange dauerte die
erste Luxuskreuzfahrt der Geschichte und sie begründete eine
Industrie. Was kaum jemand weiß: Die Luxus-Kreuzfahrt ist eine
deutsche Erfindung.

01:45

Luxus auf dem Meer – Die Geschichte der Kreuzfahrt 2/2: Film von
Reinhard Jakosch, Annette Sander, RB/2011 Im zweiten Teil erzählen
die Autoren die Entwicklung der Kreuzfahrt nach dem Zweiten Weltkrieg
bis in die heutige Zeit und geben einen Ausblick in die Zukunft.
Allein 2011 wurde jeden Monat ein neues Schiff in Dienst gestellt:
Auf immer größeren Schiffen wird immer mehr geboten – von den
exotischsten Reisezielen über ein ausgefeiltes Unterhaltungskonzept
bis hin zu riesigen Einkaufsstraßen an Bord.

02:30

Voyages Voyages La Palma Film von Thomas Hies, ZDF / ARTE/2002
Umspült von den mächtigen Wellen des Atlantiks erhebt sie sich aus
dem Meer wie eine Festung: La Palma, die Insel im Westen des
Kanaren-Archipels. Seit Menschengedenken nennen die Bewohner sie
„Isla Verde“, die grüne Insel. Herzstück La Palmas ist die „Caldera
de Taburiente“. Sie ist Naturwunder und Nationalpark zugleich, und
ein riesiger neun Kilometer breiter Krater. (VPS 02:30)

03:15

Voyages Voyages Das Great Barrier Reef Film von Dirk Steffens,
ZDF/2002 Das Great Barrier Reef vor der Ostküste Australiens ist
Lebensraum tausender Meeresbewohner. Es ist über 2.000 Kilometer
lang, etwa 20 Millionen Jahre alt und eines der exotischsten
Reiseziele überhaupt. Doch das Paradies ist in Gefahr: Die Erwärmung
der Ozeane, Überfischung und Wasserverschmutzung haben schon viele
Riffe zerstört. Der Film dokumentiert die Naturschutz-Bemühungen am
Great Barrier Reef und wirft einen neugierigen Blick auf den Coral
Way of Life. (VPS 03:15)

04:00

Brennpunkt Dallas Attentat auf JFK Film von Robert Erickson,
PHOENIX / Discovery/2004 Bereits wenige Stunden nach dem Attentat
konnte der Öffentlichkeit ein Täter präsentiert werden. Zwei Tage
später wurde der Beschuldigte in Polizeigewahrsam erschossen. Die von
dem neuen Staatsoberhaupt Lyndon B. Johnson in Auftrag gegebene
Warren-Kommission bestätigte den Mann als alleinigen Mörder. Weitere
Untersuchungen ergaben jedoch, dass entscheidende Informationen
unterschlagen wurden. Viele Organisationen und Einzelpersonen
stellten in den folgenden Jahren Ermittlungen im Mordfall Kennedy an.
Bis zum heutigen Tag wird das Thema in unzähligen Publikationen
kontrovers diskutiert. Theorien und Spekulationen über ein mögliches
Mordkomplott reißen nicht ab. (VPS 04:00)

04:45

Flucht in die Freiheit Apollo 13 Film von Antony Oliphant,
BBC/2003 Die Apollo-13-Mission war der einzige Flug innerhalb des
amerikanischen Apollo-Programms, der vorzeitig abgebrochen werden
musste. Das Primärziel, eine bemannte Landung auf dem Mond, wurde
nicht erreicht. Doch trotz teilweise dramatischer Vorfälle kehrten
alle drei Besatzungsmitglieder lebend zur Erde zurück. (VPS 04:45)

05:10

Tage, die die Welt bewegten Die Ermordung Abraham Lincolns / Die
Bombe von Oklahoma City Film von Dan Clifton, BBC/2003 Die Ermordung
Abraham Lincolns 1865 und der Bombenanschlag von Oklahoma City 1995
prägten die amerikanische Gesellschaft nachhaltig. 14. April 1865:
US-Abraham Lincoln wird von John Wilkes Booth, einem rassistischen
Schauspieler und Gegner des Präsidenten, im Ford–s Theatre in
Washington D.C. angeschossen. Lincoln, der sich für die Rechte der
Sklaven eingesetzt hat, stirbt am folgenden Tag. 19. April 1995: In
Oklahoma City verüben Timothy McVeigh und Terry Nichols einen
Bombenanschlag auf das Murrah Federal Building. Bei der Detonation
eines mit Sprengstoff beladenen Lastwagens kamen 168 Menschen ums
Leben. (VPS 05:10)

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

veröffentlicht von am 28. Jun 2013. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de