phoenix-Sendeplan Samstag, 29.06.2013 TAGES-TIPP: 20:15 – Liebe im Mittelalter





Sendeablauf für Samstag, 29. Juni 2013

05:15

Al Capones Valentinstag Film von Robert M. Wise, PHOENIX /
Discovery/2004 Chicago in den 20er Jahren: Al „Scarface“ Capone, der
Boss des südlichen Syndikats, und George „Bugs“ Moran, Chef des
Nordens, führten einen Krieg um Alkohol, Glückspiel, Prostitution,
Macht und Geld – auf Leben und Tod. Um seinen Gegner auszuschalten,
hatten Capones Killer alles gut geplant und waren perfekt
vorbereitet. Am Valentinstag 1929, als einige von Morans Männern in
einer Garage in der North Clark Street Alkohol verluden, betraten
zwei Männer als Polizisten verkleidet den Schauplatz und richteten
ein Blutbad an. Es ging als eines der brutalsten Massaker in die
Geschichte ein. Capones Ziel, der Tod seines Gegners „Bugs“ Moran,
verfehlte er jedoch. Moran hatte sich verspätet und entkam so dem
Tod.

06:00

Mörderische Gesellschaften 1/2: Der Aufstieg der Mafia Film von
Bernhard Pfletschinger, WDR/2011 Wer ist die Mafia? Wer sind die
kampanische „Camorra“, die kalabresische „Ndrangheta“ sowie die
sizilianische „Cosa Nostra“? Wie sind sie entstanden? Weshalb konnten
sie weder im Königreich Italien noch während des Faschismus und erst
recht nicht in der ersten Republik Italiens nach 1945 besiegt oder
zumindest zurückgedrängt werden?

06:45

Mörderische Gesellschaften 2/2: Die unheimliche Macht der Mafia
Film von Bernhard Pfletschinger, WDR/2011 Der zweite Teil der
Dokumentation behandelt den kaum vorstellbaren politischen Einfluss
der Mafia in Italien im 20. Jahrhundert. Ausgehend von den
spektakulären Morden an den Anti-Mafia-Aufklärern Giovanni Falcone
und Paolo Borsellino zeigt der Autor die verhängnisvolle Vernetzung
der Mafia mit einzelnen prominenten Politikern, mit Parteien und
Behörden auf. Er schildert die vielfältigen Versuche, die Mafia
einzudämmen, und die Wirkungslosigkeit vieler Anstrengungen. Die
Mafia, so einer der prominentesten Mafia-Verfolger von heute, ist
längst einer der entscheidenden Machtfaktoren in der Politik und
prägender Teil der politischen und gesellschaftlichen Kultur Italiens
geworden.

07:30

Kasachstan Zwischen Sein und Schein Film von Katja Eichhorn,
ZDF-Studio Moskau, PHOENIX / ZDF/2013 Nach außen hin wirkt Kasachstan
modern, aufstrebend, fortschrittlich. Dies signalisiert zumindest die
Fassade der neuen Hauptstadt Astana. Tatsächlich wird der Staat von
Präsident Nasarbajew diktatorisch geführt.

08:15

Hawaii (HD) Oahu – Das Herz von Hawaii Film von Klaus Kastenholz,
ZDF / ARTE/2013 Oahu kann beides sein: Moloch und Tropenparadies. Der
aus dem Polynesischen stammende Name bezeichnet einen
Versammlungsplatz – und genau das ist die Insel: ein Schmelztiegel
der Nationen. Hier schlägt das hektische Herz des modernen Hawaii,
hier findet es aber auch zur Ruhe. (VPS 08:15)

09:00

Hawaii (HD) Kauai – Insel der Traumfabrik Film von Thomas Radler,
ZDF / ARTE/2011 Kauai ist eine Wundertüte der Natur: tropischer
Regenwald, endlose Sandstrände, Korallenriffe und steil aufragende
Felsformationen. Im Zentrum der Insel Kauai liegt ein geheimnisvoller
Berg, der zu den feuchtesten Orten der Erde zählt und nur selten zu
sehen ist, denn meistens verdeckt ein dichtes Wolkenband den Mount
Wai–ale–ale. (VPS 09:00)

09:45

Hawaii (HD) Molokai – Die Paradiesinsel Film von Thomas Radler,
ZDF / ARTE/2011 Die Insel Molokai ist anders, weil sie anders sein
will. Stolz und trotzig hat die hawaiianischste der acht Inseln allen
ökonomischen Verheißungen des Tourismus widerstanden und zuletzt
sogar ein milliardenschweres Konsortium vergrault, das ein
Edel-Resort für Superreiche errichten wollte. (VPS 09:45)

10:30

Kolumbiens Karibik-Küste (HD) Film von Peter Sonnenberg, SWR/2012

11:00

Mit Herz und Seele Film von Christian Pietscher, WDR/2013

11:30

Kasachstan Zwischen Sein und Schein Film von Katja Eichhorn,
ZDF-Studio Moskau, PHOENIX / ZDF/2013

12:15

In den Höhen Tadschikistans Unterwegs mit Stephan Stuchlik Film
von Stephan Stuchlik, ARD-Studio Moskau, PHOENIX / WDR/2010 Es ist
eine der unzugänglichsten Regionen der Erde: das Pamir-Gebirge mit
seinen zum Teil über 7.000 Meter hohen Bergriesen im Osten des
kleinen Tadschikistans. Seit Kurzem ist die M41 wieder offiziell
befahrbar, die Straße, die sich in schwindelerregender Höhe zwischen
der afghanischen, pakistanischen und chinesischen Grenze entlang
schlängelt. Trotz der kargen Natur ist die Landschaft voller
Geschichte. Der Film zeigt Jahrtausende alte Städte, Paläste in der
Wüste und besucht Nomaden und Lastwagenfahrer, Grenzbeamte und
Dorfbewohner – Menschen, die versuchen, mit der rauen Natur in der
atemberaubenden Höhe zu leben.

13:00

THEMA: Nach der Flut Moderation: Andreas Klinner (VPS 13:00)

darin:

Schon wieder Flut!! Lehren aus den Katastrophen Film von Jana
Lindern, Stefan Hoge, MDR/2013

darin:

Nach der Flut Film von Karin Wejdling, Peter Wejdling, WDR/2013

THEMA: Kroatien – Perle zwischen Alpen und Adria

14:15

Jugoslawien ist tot Es lebe die Jugosphäre! Film von Tonja Pölitz,
ZDF-Studio Wien, PHOENIX / ZDF/2012 Es sei ein Gefühl aus alter
Verbundenheit. In Belgrad haben sie daraus eine Fernsehshow gemacht.
Bei Veliki Brat – der serbischen Variante von Big Brother – sperren
sie die einst verfeindeten Bewohner Ex-Jugoslawiens gemeinsam in ein
Haus im Wald. Und obwohl es eine serbische Sendung ist, erzielt sie
auch beim Nachbarn Kroatien höchste Einschaltquoten. Fünf ehemalige
jugoslawische Teilrepubliken in einem Schlafsaal – zwei Jahrzehnte
nach dem Zerfall quasi wiedervereint unter einer Decke. Das kommt an
beim Publikum.

15:00

Verheiratet mit dem Meer Seglerleben in Kroatien Film von Susanne
Glass, ARD-Studio Wien, PHOENIX / BR/2012 Kreso Vidas und seine Frau
Iva haben sich beim Segeln kennen und lieben gelernt. Gemeinsam
träumten der Schiffsingenieur und die Psychologin davon, ein paar
Jahre auf einem Segelboot zu leben. Allerdings nicht auf einem dieser
modernen Plastikboote, die sie beide nicht mochten. Sondern auf einem
alten, traditionellen Holzsegelboot. In Dänemark fanden die jungen
Kroaten schließlich ihre Bente Dorte, ein alter ausrangierter
Fischtrawler, rund 100 Jahre alt. Kreso und Iva haben ihn in
mühevoller Arbeit restauriert. Anschließend segelten sie drei Jahre
lang durchs Mittelmeer.

15:45

Das Geisterschiff Film von Johannes Höflich, Jo Angerer, WDR/2011
Um den Frachter „Reichenfels“, der Nachschub für Rommels
Kriegsmaschinerie nach Afrika bringen sollte, ranken sich Legenden:
4.000 Tonnen Artilleriemunition waren an Bord, 600 Tonnen Sprit für
Rommels Panzer sowie 241 Fahrzeuge auf der Ladeliste verzeichnet.
Doch das Schiff kam nie in Afrika an. Jetzt plant der Historiker und
Tech-Taucher Horst Dederichs eine wissenschaftliche Expedition zur
„Reichenfels“. Dederichs ist einer der bekanntesten Tief- und
Forschungstaucher Deutschlands.

16:30

Makarska Riviera Malerische Buchten, wilde Pferde und die
Hinterlassenschaft eines römischen Kaisers Film von Steffi Illinger,
BR/2012 Eine kleine dalmatinische Hafenstadt am Fuße des
Biokovogebirges hat einem ganzen Küstenabschnitt ihren Namen gegeben.
Die kroatische Makarska Riviera steht für südländische Heiterkeit,
Sonnenschein und mediterrane Urlaubsfreuden an tiefblauem Wasser, das
zum Saubersten gehört, was das Mittelmeer zu bieten hat. Dazu gibt es
jede Menge Kultur und römische Geschichte in antikem Gemäuer, eine
atemberaubende Küstenstraße und ein Meer von Inseln. Es ist eine
facettenreiche Urlaubsregion zwischen Split und Dubrovnik.

17:00

Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Die Kathedrale von Sibenik
– Der Steinerne Blick – Kroatien Film von Christian Romanowski,
SWR/2005 Ihre Maße sind nicht überwältigend – es gibt gewaltigere
Kirchen – doch nimmt sie einen hervorragenden Platz in der
Kunstgeschichte ein: die Kathedrale von Sibenik. Ein schlichter Bau
von außergewöhnlicher Raffinesse, der besonders durch seine
Konstruktion Architekturgeschichte schrieb und heute zum
Weltkulturerbe gehört. Da Sibenik verhältnismäßig spät gegründet
wurde und sich nicht wie andere Städte an der dalmatinischen Küste
einer tausendjährigen Kulturtradition rühmen konnte, wollten Adel und
Bürger durch ein großartiges Bauwerk Aufmerksamkeit auf sich und ihre
Stadt lenken – mit dem Bau der Kathedrale. (VPS 17:00)

Ende THEMA: THEMA: Kroatien – Perle zwischen Alpen und Adria

17:15

Hawaii (HD) Oahu – Das Herz von Hawaii Film von Klaus Kastenholz,
ZDF / ARTE/2013 Oahu kann beides sein: Moloch und Tropenparadies. Der
aus dem Polynesischen stammende Name bezeichnet einen
Versammlungsplatz – und genau das ist die Insel: ein Schmelztiegel
der Nationen. Hier schlägt das hektische Herz des modernen Hawaii,
hier findet es aber auch zur Ruhe. (VPS 17:15)

18:00

Hawaii (HD) Kauai – Insel der Traumfabrik Film von Thomas Radler,
ZDF / ARTE/2011 Kauai ist eine Wundertüte der Natur: tropischer
Regenwald, endlose Sandstrände, Korallenriffe und steil aufragende
Felsformationen. Im Zentrum der Insel Kauai liegt ein geheimnisvoller
Berg, der zu den feuchtesten Orten der Erde zählt und nur selten zu
sehen ist, denn meistens verdeckt ein dichtes Wolkenband den Mount
Wai–ale–ale. (VPS 18:00)

18:45

Hawaii (HD) Molokai – Die Paradiesinsel Film von Thomas Radler,
ZDF / ARTE/2011 Die Insel Molokai ist anders, weil sie anders sein
will. Stolz und trotzig hat die hawaiianischste der acht Inseln allen
ökonomischen Verheißungen des Tourismus widerstanden und zuletzt
sogar ein milliardenschweres Konsortium vergrault, das ein
Edel-Resort für Superreiche errichten wollte. (VPS 18:45)

19:30

Kolumbiens Karibik-Küste (HD) Film von Peter Sonnenberg, SWR/2012

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Liebe im Mittelalter Die Skandale des echten Tannhäuser
Film von Dirk Otto, MDR/2011 Keiner vor ihm hat so viel und so offen
über Liebe und Sex gesungen wie er. Unzählige Sagen und Mythen ranken
sich um ihn: Ritter Tannhäuser soll auch auf der Wartburg für
Skandale gesorgt haben. Aber was ist erdichtet, wo liegt die
Wahrheit? Führte Tannhäuser tatsächlich ein so ausschweifendes,
Anstoß erregendes Leben? Der Film erweckt den Hof der Thüringer
Landgrafen auf der Wartburg zum Leben und zeichnet dabei ein
Sittengemälde des frühen 13. Jahrhunderts.

21:00

Albrecht der Entartete Das schwarze Schaf der Wettiner Film von
Steffen Jindra, MDR/2008 1243 wird der dreijährige Albrecht mit der
um einiges älteren Kaisertochter Margarete verlobt, mit vierzehn muss
er sie heiraten. Sein Vater, der Markgraf von Meißen, will es so,
denn er hat einen hochfliegenden Plan: die wettinische Vorherrschaft
in Mitteldeutschland. Der Wettinerspross bewährt sich als Ritter in
der Schlacht, wird von seinem Vater 1263 zum Landgrafen von Thüringen
gemacht und hat beste Chancen auf eine glänzende Karriere. Doch kaum
hat Albrecht die Wartburg in Besitz genommen, durchkreuzt er die
Pläne seines Vaters. Er trennt sich von der Kaisertochter Margarete
und heiratet die Kammerzofe Kunigunde. Sein Vater kocht vor Wut. Der
Film verfolgt Albrechts Schicksal vor dem Hintergrund der schwersten
politischen Krise des Fürstenhauses der Wettiner.

21:45

ZDF-History: Rom von oben Spurensuche aus dem Weltall ZDF/2012

22:30

Anklage Mord Ein Freund vor Gericht Film von Daniela Agostini,
BR/2010 16. Mai 2006: In ihrer Penthouse-Wohnung wird die reiche
Parkhausbesitzerin Charlotte Böhringer ermordet aufgefunden. Kurz
danach verhaftet die Polizei den 31jährigen Neffen des Opfers:
Benedikt Toth, genannt Bence. Der bestreitet die Tat, doch die
Staatsanwaltschaft erhebt gegen ihn Anklage. Es kommt zu einem der
längsten Indizien-Strafprozesse Deutschlands.

00:00

HISTORISCHE EREIGNISSE 3.7.1933 – Vor 80 Jahren: Gleichschaltung
der deutschen Medien

01:30

Die Geheimnisse des John F. Kennedy Film von Manfred Oldenburg,
ZDF/2011 Jeder glaubte ihn zu kennen, doch wirklich gekannt haben ihn
nur wenige. John F. Kennedy und seine schöne Frau Jacqueline waren
für die Öffentlichkeit ein unwiderstehliches Paar: elegant und
glamourös. Sein Charisma gab dem Amt des amerikanischen Präsidenten
einen bis dahin unbekannten Glanz. Die Nachricht von seiner Ermordung
am 22. November 1963 schockierte die Welt. Der Hoffnungsträger wurde
zum Mythos. Doch wer war John F. Kennedy wirklich? (VPS 01:30)

02:15

ZDF-History: Die Geheimnisse der Jackie Kennedy Moderation: Guido
Knopp ZDF/2012 Bislang unveröffentlichte Tonbandaufnahmen ermöglichen
neue und überraschende Einblicke in das private und öffentliche Leben
des Präsidentenpaars Kennedy. ZDF-History zeigt, wie Jackie Kennedy
wirklich dachte und wie sie die Höhen und Tiefen der Präsidentschaft
ihres Mannes erlebte (VPS 02:15)

03:00

Liebe im Mittelalter Die Skandale des echten Tannhäuser Film von
Dirk Otto, MDR/2011 Keiner vor ihm hat so viel und so offen über
Liebe und Sex gesungen wie er. Unzählige Sagen und Mythen ranken sich
um ihn: Ritter Tannhäuser soll auch auf der Wartburg für Skandale
gesorgt haben. Aber was ist erdichtet, wo liegt die Wahrheit? Führte
Tannhäuser tatsächlich ein so ausschweifendes, Anstoß erregendes
Leben? Der Film erweckt den Hof der Thüringer Landgrafen auf der
Wartburg zum Leben und zeichnet dabei ein Sittengemälde des frühen
13. Jahrhunderts.

03:45

Albrecht der Entartete Das schwarze Schaf der Wettiner Film von
Steffen Jindra, MDR/2008 1243 wird der dreijährige Albrecht mit der
um einiges älteren Kaisertochter Margarete verlobt, mit vierzehn muss
er sie heiraten. Sein Vater, der Markgraf von Meißen, will es so,
denn er hat einen hochfliegenden Plan: die wettinische Vorherrschaft
in Mitteldeutschland. Der Wettinerspross bewährt sich als Ritter in
der Schlacht, wird von seinem Vater 1263 zum Landgrafen von Thüringen
gemacht und hat beste Chancen auf eine glänzende Karriere. Doch kaum
hat Albrecht die Wartburg in Besitz genommen, durchkreuzt er die
Pläne seines Vaters. Er trennt sich von der Kaisertochter Margarete
und heiratet die Kammerzofe Kunigunde. Sein Vater kocht vor Wut. Der
Film verfolgt Albrechts Schicksal vor dem Hintergrund der schwersten
politischen Krise des Fürstenhauses der Wettiner.

04:30

Die Jungfrau von Orléans Film von Gabriele Wengler, ZDF/2006
Frankreich zur Zeit des Hundertjährigen Krieges. Seit 90 Jahren
kämpfen Franzosen im eigenen Land gegen die mächtige Armee der
Engländer. Der Kampf um Herrschaft und Krone ist für den
französischen Thronfolger Karl VII. zu dieser Zeit fast schon
verloren. Da taucht im Februar 1429 das siebzehnjährige Bauernmädchen
Jeanne d–Arc auf und führt in nur fünf Monaten für Frankreich und
seinen König die Wende herbei. Von Wunder und göttlichem Eingreifen
ist die Rede. Dokumentation von Gabriele Wengler, ZDF/2006

05:15

Die eiskalte Zarin Film von Luise Wagner-Roos, ZDF/2007 Katharina
II. – eine Frau, die eitel bis in die Haarspitzen war, die Menschen
für ihre Ziele manipulierte und instrumentalisierte, die kein Mitleid
kannte, aber zugleich leidenschaftlich liebte und einfühlsam war.
Renommierte Historiker und Kriminalpsychologen entschlüsseln in
diesem Film das Wesen der größten Herrscherin Europas. (VPS 05:15)

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

veröffentlicht von am 28. Jun 2013. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de