phoenix-Sendeplan für Samstag, 16. November 2013; Tagestipp: 22:30 Wildfremd – 6 Jahre später





Sendeablauf für Samstag, 16. November 2013

05:05

Hexenjagd in Salem Film von Sue Houghton, PHOENIX / Discovery/2003
Salem, Massachusetts, 1692: 20 Hinrichtungen. Die Ankläger dieser
getöteten Menschen waren acht Mädchen im Alter von elf bis zwanzig
Jahren. Nachdem bei ihnen Anzeichen für dämonische Besessenheit
aufgetreten waren, beschuldigten sie zwanzig unschuldige Menschen der
Hexerei. Die nachfolgende Hexenjagd von Salem trug der kleinen Stadt
nicht nur den Namen “The Witch City” ein, sondern gilt bis heute als
eine der schlimmsten Hexenverfolgungen Neuenglands.

05:55

Butch Cassidy und The Sundance Kid Film von Robert M. Wise,
PHOENIX / Discovery/2004 Butch Cassidy und The Sundance Kid – zwei
Verbrecher, die für Furore sorgten. Bis heute sind die beiden Männer
Legenden. Bis heute ist das Rätsel um ihren Tod nicht gelöst. Wurden
sie wirklich erschossen? Haben sie sich nicht selbst gerichtet? Oder
haben sie doch ihren eigenen Tod vorgetäuscht? Der Film erzählt das
abenteuerliche Leben von Butch und Sundance und versucht
herauszufinden, ob sie tatsächlich in Bolivien zu Tode kamen.

06:45

Al Capones Valentinstag Film von Robert M. Wise, PHOENIX /
Discovery/2004 Chicago in den 20er Jahren: Al “Scarface” Capone, der
Boss des südlichen Syndikats, und George “Bugs” Moran, Chef des
Nordens, führten einen Krieg um Alkohol, Glückspiel, Prostitution,
Macht und Geld, um Leben und Tod. Am Valentinstag, 14. Februar 1929,
als einige von Morans Männern in einer Garage in der 2122 North Clark
Street Alkohol verluden, wurden sie von Capones Killerkommando
überrascht. Das Blutbad vom Valentinstag ging als eines der
brutalsten Massaker in die Geschichte ein. Capones Ziel, der Tod
seines Gegners “Bugs” Moran allerdings, verfehlte er. Moran hatte
sich verspätet und entkam so dem Tod.

07:30

(Er)leben auf Niederländisch Traditionen, Trends und Träume im
Nachbarland Film von Ina D–hondt, ZDF-Studio Brüssel, PHOENIX /
ZDF/2013

08:15

Das neue Indochina 1/2: Mopeds und Milliardäre in Vietnam Film von
Peter Kunz, ZDF-Studio Singapur, PHOENIX/ ZDF/2012 Die Zukunft in
Vietnam riecht nach Zweitaktgemisch. Die vielen Mopeds lassen kaum
Platz und kaum Sauerstoff zum Atmen. Und das Land hat noch viel vor.
Die Vietnamesen haben in ihrer Geschichte die Chinesen, Franzosen und
Amerikaner aus ihrem Land geworfen, und es mangelt der Nation seitdem
nicht an Selbstbewusstsein. Moderne Drachensöhne lassen sich ungern
etwas sagen, wissen im Zweifel alles besser und glauben an den
Aufstieg ihres Landes zu einer mächtigen Mittelmacht in der Region.

09:15

Das neue Indochina 2/2: Marx und Mönche in Laos Film von Peter
Kunz, ZDF-Studio Singapur, PHOENIX/ ZDF/2012 Es kann vorkommen, dass
ein dicker Hintern den Weg über die Buschpiste versperrt: Ein
Arbeitselefant auf dem Weg zum Einsatz tief im Wald. Laos ist in
vielem noch ein Land von gestern, pittoresk und anrührend. Nach dem
Ende der Indochina-Kriege hatte es sich lange vor der Welt
verschlossen gehalten. Seit einigen Jahren probiert Laos seine eigene
Mischung von Sozialismus und Marktwirtschaft.

10:15

(Er)leben auf Niederländisch Traditionen, Trends und Träume im
Nachbarland Film von Ina D–hondt, ZDF-Studio Brüssel, PHOENIX /
ZDF/2013 (VPS 10:14)

11:45

L I V E Vor Ort: Aktuelles vom SPD-Parteitag Leipzig (VPS 10:00)

13:00

Politik. Macht. Sucht. (HD) Film von Jürgen Leinemann, Viktor
Grandits, SWR/2007 (VPS 13:01)

THEMA: Fernsehlieblinge

14:15

Fernsehlieblinge Deutschland, deine Krimis Film von Thomas
Hausner, BR/2010 Ob “Tatort” im Westen oder der “Polizeiruf” im Osten
– auf beiden Seiten der Mauer schaute man begeistert Krimis.
“Deutschland, deine Krimis” erzählt die bewegte Geschichte des
deutschen TV-Krimis in Ost und West und analysiert, wie politische
Großwetterlagen die Geschichten beeinflussten.

15:00

Fernsehlieblinge Deutschland, deine Schlager – Eine Zeitreise Film
von Hans Sparschuh, Rainer Burmeister, MDR/2011 Über Schlager redet
man nicht – Schlager kennt man. “Griechischer Wein” ist für die
Deutschen in erster Linie ein Hit und dann erst ein Getränk. Noch
heute feiert es sich am besten zu bekannten Schlagermelodien: eine
eingängige tanzbare Melodie und ein zum Mitsingen animierender Text.
Der Schlager spiegelt ein Lebensgefühl und manchmal auch ein bisschen
Zeitgeschichte wider.

15:45

Fernsehlieblinge Deutschland dein Humor Film von Albert Knechtel,
Kathleen Raschke, MDR/2011 Die Dokumentation stellt die beliebtesten
Komödianten der deutschen Fernsehgeschichte vor. Darunter Heinz
Erhardt, Eberhard Cohrs, Uwe Steimle, Dieter Hildebrandt und viele
andere. Sie betrachtet die beliebtesten Komödianten als “Kinder ihrer
Zeit” ebenso wie als Akteure in und zwischen ihren jeweiligen
Systemen. Aus einem unglaublichen Fundus an Archivmaterial tritt
Anekdotisches, Komisches, Tragisches und Politisches zutage.
Zeitzeugen und Weggefährten reflektieren die entscheidenden
Stationen, von der Nachkriegszeit bis heute.

16:30

ZDF-History: Deutschland – Deine Werbung Moderation: Guido Knopp
ZDF/2011 Werbung spricht nicht nur Bedürfnisse an, sie erzeugt auch
welche. Werbespots erzählen oft mehr über die Lebenswirklichkeit der
Deutschen als Regierungserklärungen von Bundeskanzlern. “ZDF-History”
begibt sich auf Spurensuche und unternimmt eine unterhaltsame
Zeitreise durch ein Jahrhundert deutscher Werbegeschichte. Ende
Thema: Fernsehlieblinge

17:15

Das neue Indochina 1/2: Mopeds und Milliardäre in Vietnam Film von
Peter Kunz, ZDF-Studio Singapur, PHOENIX/ ZDF/2012 Die Zukunft in
Vietnam riecht nach Zweitaktgemisch. Die vielen Mopeds lassen kaum
Platz und kaum Sauerstoff zum Atmen. Und das Land hat noch viel vor.
Die Vietnamesen haben in ihrer Geschichte die Chinesen, Franzosen und
Amerikaner aus ihrem Land geworfen, und es mangelt der Nation seitdem
nicht an Selbstbewusstsein. Moderne Drachensöhne lassen sich ungern
etwas sagen, wissen im Zweifel alles besser und glauben an den
Aufstieg ihres Landes zu einer mächtigen Mittelmacht in der Region.

18:15

Das neue Indochina 2/2: Marx und Mönche in Laos Film von Peter
Kunz, ZDF-Studio Singapur, PHOENIX/ ZDF/2012 Es kann vorkommen, dass
ein dicker Hintern den Weg über die Buschpiste versperrt: Ein
Arbeitselefant auf dem Weg zum Einsatz tief im Wald. Laos ist in
vielem noch ein Land von gestern, pittoresk und anrührend. Nach dem
Ende der Indochina-Kriege hatte es sich lange vor der Welt
verschlossen gehalten. Seit einigen Jahren probiert Laos seine eigene
Mischung von Sozialismus und Marktwirtschaft.

19:15

Zwischenstopp in Singapur Unterwegs mit Peter Kunz, ZDF-Studio
Singapur Film von Peter Kunz, PHOENIX / ZDF/2010 “Shopping-Paradies”
und “Asia Light” – das ist der angenehme erste Eindruck der
Stopp-Over Touristen in Singapur. Der Tigerstaat hat sich zum
beliebtesten Ort für den Zwischenstopp nach Fernost entwickelt. Wie
aber sieht es hinter den Klischees aus, die sich einem sofort
aufdrängen? Der langjährige Asien-Korrespondent Peter Kunz erzählt
von der Luxus orientierten Gesellschaft – und ihren Brüchen: vom
opulenten Nachtleben im Land mit der höchsten Millionärsdichte ebenso
wie von der Sparsamkeit vieler Menschen im Privaten.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Trolle, Fjorde und ein Postschiff 1/2: Auf zu den Lofoten Film von
Ulli Rothaus, Bodo Witzke, ZDF/2007 Die Schiffe der Hurtigruten sind
Legende. Sie fahren bis ans Ende der Welt. Jeden Tag sind sie
unterwegs und verbinden die kleinen und großen Orte an der nicht
enden wollenden Küste Norwegens bis weit jenseits des Polarkreises.
Der Film begleitet eine Tour der “MS Finnmarken” und besucht an Land
Fischer, Extremsportler, Ölarbeiter, Künstler und deutsche
Auswanderer. Das Team trifft Menschen, die von der Landschaft mit
ihrer endlosen Wildheit genauso geprägt sind wie von dem früheren
Fischreichtum und dem heutigen Ölboom Norwegens.

21:00

Trolle, Fjorde und ein Postschiff 2/2: Jenseits des Nordkaps Film
von Ulli Rothaus, Bodo Witzke, ZDF/2007 Verstreute Inseln, ein
gewaltiges Gebirgsmassiv, Menschen, die der Natur ihren
Lebensunterhalt abtrotzen und das Sehnsuchtsziel von Künstlern,
Walbeobachtern und anderen Natursüchtigen – die Inselgruppe der
Lofoten mit ihren malerischen Orten und den Farbklecksen bunter
Holzhäuser vor rauem Fels und klarem Himmel. Die Lofoten sind das
erste Ziel der Tour des Hurtigruten-Schiffs “MS Finnmarken” auf dem
Weg in den Norden.

21:45

ZDF-History: Kennedy und die Frauen Film von Annette Harlfinger,
ZDF/2013 (VPS 21:44)

22:30

Tages-Tipp Wildfremd – 6 Jahre später Film von Frauke Sandig,
DW/2013 Welche Träume und Vorstellungen haben junge Zuwanderer vor
ihrer Ankunft in Deutschland? Welche positiven und negativen
Überraschungen warten auf sie? Welche Hindernisse müssen sie
überwinden? Wie finden sie Wohnung, Arbeit und Freunde? Welche
Anstrengungen unternehmen sie, um die deutsche Sprache zu lernen?
Haben sie Heimweh? Und nicht zuletzt: wie sehen sie das fremde Land
Deutschland und seine Menschen? – Diesen Fragen sind wir 2006 und
2007 in der achtteiligen Doku-Serie wildfremd nachgegangen, die für
den Grimme-Preis nominiert wurde. Nach sechs Jahren hat die Autorin
Frauke Sandig die Protagonisten von damals wieder besucht, um zu
sehen, wie es ihnen heute geht – und was in der Zwischenzeit passiert
ist. Bei allen gibt es große Veränderungen im Leben… 23:55 Mit
Truckern durch die USA Film von Klaus Scherer, PHOENIX / NDR/2007

00:00

Historische Ereignisse Vor 50 Jahren: US-Präsident John F. Kennedy
wird ermordet ( 22.11.1963)

02:15

Himmelsboten Die unbekannten Helden der Fliegerei Film von Peter
Bardehle, ZDF / Arte/2001

03:00

Trolle, Fjorde und ein Postschiff 1/2: Auf zu den Lofoten Film von
Ulli Rothaus, Bodo Witzke, ZDF/2007 Die Schiffe der Hurtigruten sind
Legende. Sie fahren bis ans Ende der Welt. Jeden Tag sind sie
unterwegs und verbinden die kleinen und großen Orte an der nicht
enden wollenden Küste Norwegens bis weit jenseits des Polarkreises.
Der Film begleitet eine Tour der “MS Finnmarken” und besucht an Land
Fischer, Extremsportler, Ölarbeiter, Künstler und deutsche
Auswanderer. Das Team trifft Menschen, die von der Landschaft mit
ihrer endlosen Wildheit genauso geprägt sind wie von dem früheren
Fischreichtum und dem heutigen Ölboom Norwegens.

03:45

Trolle, Fjorde und ein Postschiff 2/2: Jenseits des Nordkaps Film
von Ulli Rothaus, Bodo Witzke, ZDF/2007 Verstreute Inseln, ein
gewaltiges Gebirgsmassiv, Menschen, die der Natur ihren
Lebensunterhalt abtrotzen und das Sehnsuchtsziel von Künstlern,
Walbeobachtern und anderen Natursüchtigen – die Inselgruppe der
Lofoten mit ihren malerischen Orten und den Farbklecksen bunter
Holzhäuser vor rauem Fels und klarem Himmel. Die Lofoten sind das
erste Ziel der Tour des Hurtigruten-Schiffs “MS Finnmarken” auf dem
Weg in den Norden.

04:30

Im Auftrag des Königs Baumeister der Pyramiden Film von Peter
Spry-Leverton, PHOENIX / Discovery/2003 Als stumme Zeugen versunkener
Hochkulturen bieten die berühmten Pyramiden von Gizeh einen
faszinierenden Anblick. Die gigantische Größe und Perfektion in der
Ausrichtung machen die antiken Bauten zu Wunderwerken menschlichen
Schaffens. Wer waren die Baumeister der standhaften Steinkolosse? Nur
wenig ist bekannt über die Menschen, denen Planung und Ausführung der
Riesenprojekte gelang. Der Film begibt sich mit dem amerikanischen
Wissenschaftler Bob Brier auf eine abenteuerliche Reise rund um den
Erdball, um das Geheimnis der Baumeister von Pyramiden zu lüften.

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

veröffentlicht von am 15. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de