PHOENIX-Sendeplan für Montag den 18. Juli 2011 mit folgenden Tages-Tipp: ab 20:15:Grenzenlose Liebe (1/2 und 2/2)





Sendeablauf für Montag, 18. Juli 2011

03:35

Der Knochenjäger Der Arzt des Pharao Film von Erik Christensen,
Travis Rust, PHOENIX / Discovery/2008 Antike Gräber, verborgen unter
üppiger Vegetation, unwegsames Gelände, gefährliche Tiere und von
Menschen geschaffene Hindernisse. Scotty Moore hält all das
keineswegs ab. Im Nildelta, in einer Stadt der Toten namens Sakkara,
entdeckt er in der Gruft eines ehemals mächtigen Arztes einen
unbeschrifteten Sarg…

04:15

Der Knochenjäger Das verlassene Aymarakind Film von Jonathan
Moore, Marcelo Lopes, Mike Flanagan, PHOENIX / Discovery/2008

05:00

Der Knochenjäger Totenkult der Mochica Film von nicht bekannt,
PHOENIX / Discovery/2008

05:45

Der Knochenjäger Gewalt am Nil Film von Marcelo Lopes, PHOENIX /
Discovery/2008

06:30

Der Knochenjäger Die Schädel von Palau Film von Jonathan Moore,
Erik Christensen, Marcelo Lopes, Shane Ross, PHOENIX / Discovery/2008
In Mikronesien haben Archäologen einen 3000 Jahre alten Schädel
entdeckt, der von seinem Körper getrennt worden ist. Für Scotty Moore
beginnt eine elektrisierende Suche nach dem Mörder dieses gefallenen
Helden. Er findet Beweise für lange vergessene religiöse Zeremonien
und Menschenopfer, die seit Tausenden von Jahren dort verborgen
gelegen haben.

07:15

Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Itsukushima – Sprechende
Natur, Japan Film von Andreas Christoph Schmidt, SWR/2001

07:30

Das große Beben Film von Alex Bearle, ZDF/2007

08:15

Die Sintflut – Mythos oder Wahrheit Film von Martin Papirowski,
Heike Nelsen-Minkenberg, ZDF/2007

09:00

Der Weg der Diamanten 1/3: Ein Traum Film von Nisha Pahuja, ZDF /
Arte/2008 Etwa 24 Tonnen Diamanten werden jedes Jahr in den Minen
Südafrikas und Kanadas geschürft, auf den Diamantenfeldern Sierra
Leones gegen einen Hungerlohn aus dem Kies gesiebt oder in den USA
künstlich erzeugt. Von ihrem Fundort aus treten sie eine lange Reise
durch ein verzweigtes Netzwerk von Zwischenhändlern, Schleifern,
Maklern, Auktionatoren, Juwelieren, Designern und Marketingexperten
an, bevor sie den Hals oder den Arm einer schönen Frau zieren. Die
einen werden reich bei diesem Geschäft, andere verdienen kaum ihren
Lebensunterhalt.

09:45

Der Weg der Diamanten 2/3: Geheimnisse von Diamantenhändlern Film
von Nisha Pahuja, ZDF / Arte/2008 12 Milliarden Dollar werden allein
jährlich in den USA, dem größten Diamantenmarkt der Welt, mit dem
Verkauf der Edelsteine umgesetzt. Es gibt kaum eine Ehe, die nicht
mit einem solchen Juwel besiegelt wird, der Ewigkeit verspricht. New
York ist eines der Zentren. Hier suchen vor allem die großen, die
ungewöhnlichen und die seltenen Diamanten einen Käufer.

10:30

Der Weg der Diamanten 3/3: Am Ziel Film von Nisha Pahuja, ZDF /
Arte/2008 Der 13jährige Manoj Bawaij hat seine Familie auf dem Land
verlassen und ist nach Surat gekommen, um sich dem gewaltigen Heer
von fast vier Millionen indischer Diamantenschleifer anzuschließen.
In den nächsten drei Monaten wird er dieses Handwerk als unbezahlter
Lehrling erlernen.

11:15

Das Jahr der Wildnis 1/5: Januar bis März Film von Daniela
Pulverer, Jayne Edwards, ZDF/2010 Die Langzeitdokumentation erzählt
die Geschichte beeindruckender Naturschauspiele im Verlauf eines
Jahres, gefilmt von acht Kamerateams an 365 Tagen. Sie zeigt, was der
Wechsel der Jahreszeiten in allen Teilen der Erde für die Tier- und
Pflanzenwelt bedeutet und bietet faszinierende Einblicke in den
farbenfrohen Kreislauf der Natur. Der erste Teil präsentiert den
filmischen Rundumblick auf die ersten Wochen eines neuen Jahres.
Hinweis: Teil 2 am 19.07.11 um 11.15 Uhr

12:00

Aktuelles

anschl.

Aktuelles zur Finanzkrise

12:30

Tatort Urlaubsparadies Film von Winfried Schnurbus, ZDF/2011
Tausendfach landen jedes Jahr gefälschte Rechnungen auf den
Schreibtischen der Krankenversicherer, der Schaden geht in die
Millionen. Besonders im Ausland gedeiht das Geschäft mit den falschen
Rechnungen, denn dort ist die Kontrolle besonders schwer. Gerade
dort, wo der Urlaub teuer ist und die Reisekosten manche Urlaubskasse
zu sprengen drohen, erliegen viele Versicherte der Versuchung, die
Finanzen illegal aufzubessern. Einheimische Helfer und Ärzte machen
es ihnen leicht. Die Reportage fragt, warum es so leicht und so
risikoarm ist, deutschen Versicherungen das Geld mit gefälschten
Rechnungen aus der Tasche zu ziehen.

13:00

THEMA: Sorgenkinder

13:00

Sitzenbleiber Wenn Kinder in der Schule scheitern Film von Tina
Radke-Gerlach, ZDF/2011 Sitzenbleiben ist ein deutsches Phänomen. In
den Nachbarländern kennt man es kaum. Dort werden lernschwache
Schüler gezielt betreut und gefördert. Zirka 250.000 Schüler starten
jedes Jahr bei uns mit einer Ehrenrunde in das neue Schuljahr. 23
Prozent der Fünfzehnjährigen haben im Laufe ihrer Schulzeit
mindestens einmal eine Klasse wiederholt. Eine pädagogisch sinnlose
Strafe, die den Staat auch noch viel Geld kostet, sagen die einen.
Andere glauben, dass Sitzenbleiben doch etwas bringt. Ein halbes Jahr
lang begleitet der Film Lisa, Marco und Antje durch das Schuljahr und
zeigt, wie sehr es sie belastet, es trotz aller Bemühungen womöglich
nicht zu schaffen. Drei Beispiele, in denen deutlich wird, dass
Sitzenbleiben oft nutzlos ist.

13:30

Auf euch wartet keiner Leben in der Warteschleife Film von Julia
Friedrichs, WDR/2011 Rund 15.000 Jugendliche nehmen allein in NRW
jährlich an „Berufsvorbereitenden Maßnahmen“ teil. Wer es hier nicht
packt, bleibt auf der Strecke. Miri ist siebzehn, hat gerade die
Realschule abgeschlossen und weiß nicht, was sie werden will. Die
Agentur für Arbeit empfiehlt ihr eine „Berufsvorbereitende Maßnahme“
im Kolping Bildungswerk. Hier werden jugendliche Schulabgänger oder
Schul-Abbrecher auf ihren Einstieg in den Arbeitsmarkt vorbereitet.
Sie müssen eine Entscheidung treffen: Lehre, weiterführende Schule,
Praktikum? Der Film beobachtet Miri bei ihrer Suche nach einer
beruflichen Perspektive.

14:15

Jungs auf der Kippe Die neuen Sorgenkinder der Nation Film von
Harold Woetzel, SWR/2009 Jungs sind die neuen Sorgenkinder, die
Verlierer, vor allem auf dem Arbeitsmarkt. Unaufhaltsam ziehen die
Mädchen an ihnen vorbei. Elf Prozent aller Jungs scheitern mit ihrem
Schulabschluss. Im unteren Drittel der Gesellschaft ist die Situation
sogar dramatisch: Ein Fünftel aller jungen Männer im Bundesgebiet ist
heute auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr vermittelbar! Der Film zeigt
Beispiele für gestrandete Männlichkeit: Geschichten von überforderten
Jungs, die ihr Unglück für Normalität nehmen, die keinen Plan haben
für ihr Leben, denen Vorbilder und Beispiele fehlen. Er zeigt aber
auch vereinzelte Lösungsansätze und hoffnungsvolle Versuche, den
Jungs einen Lebenssinn zu geben und ihnen beim schwierigen Übergang
in die Erwachsenwelt zu helfen.

15:00

Tages-Tipp THEMA: Deutschlandtour – Berlin

anschl.

Restaurierung Backstage Das lange Werden des Neuen Museums Berlin
Film von Caroline Hetzer, ZDFinfo/2009

16:15

THEMA: Hunger in Afrika Moderation: Stephan Kulle

anschl.

Einsatz gegen den Hunger Wolfgang Niedecken in Kongo Film von
Stephan Rebelein, ZDF/2009 anschl. Einsatz gegen den Hunger Minh-Khai
Phan-Ti in Mali Film von Tim Gorbauch, ZDF/2008

anschl.

Einsatz gegen den Hunger Barbara Hahlweg in Kenia Film von Tim
Gorbauch, ZDF/2009

17:30

Aktuelles

anschl.

Aktuelles zur Finanzkrise

18:00

Wenn der Vater mit dem Sohne Kinder im Familienbetrieb Film von
Florian Aigner, ZDF/2010 Eine Dokumentation über Familienbetriebe,
über das Erwachsenwerden und den notwendigen Prozess der Abnabelung.
Ricarda Prüfer und ihre Mutter sind Kollegen geworden, während
Karsten Leyke immer der Angestellte seines Vaters bleiben wird. Und
Wolfgang Mistelbauer will solange arbeiten, bis sein Sohn Kenny auf
eigenen Beinen steht.

18:30

Das große Beben Film von Alex Bearle, ZDF/2007

19:15

Die Sintflut – Mythos oder Wahrheit Film von Martin Papirowski,
Heike Nelsen-Minkenberg, ZDF/2007

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Grenzenlose Liebe 1/2: …und plötzlich war die Mauer
da Film von Roland May, MDR/2008 Sie waren jung, verliebt und wollten
zusammen sein. Doch ihren Träumen von einer gemeinsamen Zukunft stand
ein unüberwindbares Hindernis im Weg: der Eiserne Vorhang. Er war das
Schicksal deutsch-deutscher Paare, die durch den 13. August 1961 jäh
getrennt wurden oder sich später über die Mauer hinweg ineinander
verliebten. Die Dokumentation erzählt zwei dieser packenden und
anrührenden Geschichten. Liebespaare, die nicht als Helden geboren
wurden, aber plötzlich in den Strudel der Zeitgeschichte gerieten und
es tatsächlich schafften, die menschenverachtende Mauer zu
überwinden.

21:00

Grenzenlose Liebe 2/2: Rendezvous im Schatten der Mauer Film von
Ulrike Brincker, MDR/2008 Zwei junge Leute – sie aus dem Ostteil, er
aus dem Westteil Deutschlands – lernen sich in den 70er Jahren kennen
und lieben. Allen Widrigkeiten zum Trotz versuchen sie, zueinander zu
kommen.

21:45

HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

22:15

THEMA: Bedrohtes Meer

22:15

Jagdzeit – Den Walfängern auf der Spur Film von Angela Graas,
BR/2010 Am südlichen Ende dieser Welt, in der abgelegenen Antarktis,
spielt sich Jahr für Jahr ein grausames Szenario ab: Japanische
Fangflotten schlachten etwa 1000 Wale ab. Es geschieht auch noch
unter dem nicht allzu wasserfesten Schutzmantel der Wissenschaft,
steht doch auf den monumentalen Walverarbeitungsschiffen der
Schriftzug „Research“. Doch die getöteten Wale werden noch an Bord zu
Sushi und anderem verarbeitet und gelangen auf die Teller japanischer
Restaurants – eine Fabrik auf dem Wasser. Die Besatzung des
„Greenpeace“-Schiffes „Esperanza“ hat sich zum Ziel gesetzt, dieses
Abschlachten zu verhindern oder zumindest empfindlich zu stören.

23:45

Wem gehört das Meer? Wettlauf um die letzten Rohstoffe Film von
Sarah Zierul, WDR/2009 Die Suche nach immer neuen und immer größeren
Rohstoffvorkommen hat ein neues Gebiet erreicht: die Tiefsee – den
größten und am wenigsten erforschten Lebensraum der Erde. Lange Zeit
galt die Tiefsee als tote Wüste. Heute hingegen entdecken Forscher in
Tausenden Metern Tiefe Landschaften von atemberaubender Schönheit,
ungezählte neue Lebewesen und Rohstoffe in rauen Mengen. Die
aufwändig recherchierte und in vielen Ländern gedrehte Dokumentation
begleitet erstmals die weltweit wichtigsten Projekte, die die Schätze
des Meeresbodens heben wollen.

00:30

Fortsetzung THEMA: Bedrohung im Meer

00:30

Jagd auf Raubfischer Einsatz im Nordatlantik Film von Michael
Höft, NDR/2009 Das Fischereischutzboot „Seeadler“ ist unterwegs, um
rund 3.000 Seemeilen vom Heimathafen Rostock entfernt die
Fischereigesetze auf See durchzusetzen.

01:00

THEMA: Traumland Kanada

01:00

Traumland Kanada 1/2: An der Indianerküste Film von Michael
Gregor, Jochen Schliessler, ZDF/2009 Was für ein Land! Kanada bietet
eine grandiose Kulisse für den Traum vieler Auswanderer aus dem alten
Europa. Es gibt wohl kaum eine atemberaubendere Naturlandschaft als
die kanadische Küstenregion British Columbia im Westen des Landes.
Hierher – in das Paradies des Nordens – sind über die Jahrhunderte
hinweg auch viele Deutsche ausgewandert. 01:45 Traumland Kanada 2/2:
Durch Feuer und Eis Film von Michael Gregor, Jochen Schliessler,
ZDF/2009 Bis zu minus 60 Grad kann das Thermometer in British
Columbia im Winter fallen, fast noch irritierender ist für die
Trapper, Fallensteller und Goldsucher in der Region, dass es im
Sommer neuerdings regelmäßig auch bis zu 40 Grad heiß wird. Wenn dann
die Waldbrände ausbrechen, wird das grandiose Land zu einer
gefährlichen Hölle. Was treibt so manchen deutschen Auswanderer dazu,
trotz allem dort zu leben und sein Glück zu suchen?

02:25

Traumstädte Vancouver – Die Coole am Pazifik ZDF/2008

03:10

Muschelsuche im arktischen Eis Film von Francois Meier, ZDF/2007
(VPS 03:15)

03:50

Voyages, Voyages Grönland – Die gefrorene Zeit Film von Christian
Sterley, ZDF / Arte/2004

04:35

Die großen Schlachten 1/4: 1813 – Die Völkerschlacht bei Leipzig
Film von Jan N. Lorenzen, Hannes Schuler, MDR/2006 16. Oktober 1813.
Unter dem Oberbefehl von Fürst Karl von Schwarzenberg stellt eine
Allianz aus Österreichern, Preußen, Russen und Schweden das
napoleonische Heer bei Leipzig zur Entscheidungsschlacht. Sie hat
Weltgeschichte geschrieben. Napoleons Niederlage in Leipzig war der
Anfang vom Ende seines Weltreichs.

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

veröffentlicht von am 15. Jul 2011. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de