phoenix runde: Wettbewerb um Lockerung – Wann kommt die neue Normalität? / Mittwoch, 6. Mai 2020, 22.15 Uhr





Die Entscheidungen des Corona-Gipfels am Mittwoch werden mit Spannung erwartet. Bereits vor der Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten sickern Details durch: Die 800-Quadratmeter-Regelung soll gekippt werden und über Lockerungen in der Fußball-Bundesliga sowie in Schulen und Kitas beraten werden. Auf Drängen der Bundesländer werde nun sogar über die Gastronomie und Tourismusbranche gesprochen. Der Druck auf die Politik wächst: Während die Wirtschaft weiter auf Lockerungen pocht und Eltern konkrete Öffnungsstrategien einfordern, warnen Virologen vor den Gefahren übereilter Schritte. Immer mehr Alleingänge einzelner Länderchefs sind die Folge.

Wie schnell darf es gehen? Was bedeuten die Ergebnisse des Gipfels? Wie sinnvoll sind weitere Lockerungen? Wie gut funktioniert der Föderalismus in der Krise?

Alexander Kähler diskutiert mit:

Louisa Löwenstein , Mitinitiatorin von “Eltern in der Krise”

Prof. Jutta Allmendinger , Präsidentin d. Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB)

Ingrid Hartges , Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA)

Nico Fried , Leiter der Parlamentsredaktion, Süddeutsche Zeitung

Wiederholung: Donnerstag, 7. Mai 2020, 00.00 Uhr

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6511/4588596
OTS: PHOENIX

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 5. Mai 2020. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de