phoenix-RUNDE: Rechtsruck in Europa? – Populisten auf dem Vormarsch – Dienstag, 19. November 2013, 22.15 Uhr





Die europäischen Rechtspopulisten wollen sich zu
einem Bündnis zusammenschließen. Ihr Ziel ist eine
Rechtsaußen-Fraktion im Europäischen Parlament. Schaffen Sie den
Einzug in Straßburg, wollen sie Front machen gegen Europa, gegen
Zuwanderer. Bislang scheiterte so ein Bündnis am Misstrauen
untereinander und an zu unterschiedlichen Zielen. Jetzt scheint aber
der Pragmatismus zu siegen und eine Anti-EU-Allianz zustande zu
kommen.

Wie gefährlich ist diese Allianz für Europa? Wie viel Zuspruch
haben die Rechtspopulisten überhaupt? Wie muss Europa mit ihnen
umgehen?

Pinar Atalay diskutiert in der phoenix RUNDE mit

– Anne Mailliet, France 24-TV

– Martin Brusis, Politologe, Ludwig-Maximilians-Universität
München

– Kai-Olaf Lang, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin

– Merlijn Schoonenboom, De Groene Amsterdammer

Wiederholung um 24.00 Uhr

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

veröffentlicht von am 18. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de