phoenix runde: Immer wieder Lockdown – Ist die dritte Welle noch zu brechen? – Dienstag, 23. März 2021, 22.15 Uhr





Ernüchterung statt Aufbruch: Angesichts exponentiell steigender Zahlen sollen die Corona-Maßnahmen vielerorts wieder verschärft werden. Nur so könne man die „dritte Welle“ noch im Griff behalten, so der mehrheitliche Tenor der politisch Verantwortlichen. Nachdem sich die Menschen schon auf Lockerungen eingestellt haben, treffen die Verschärfungen auf zunehmende Proteste.

Was bedeuten die neuen Maßnahmen für den Osterurlaub? Wie gefährlich ist die aktuelle Corona-Welle? Wie lange geht das Hin und Her der Maßnahmen noch?

Anke Plättner diskutiert mit:

– Prof. Gernot Marx, Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin

– Kerstin Münstermann, Rheinische Post

– Göran Sell, Geschäftsführer Ostfriesische Inseln GmbH

– Wolfgang Kreischer, Vorsitzender Hausärzteverband Berlin und Brandenburg

(Wiederholung 24:00 Uhr)

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
kommunikation@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 22. Mrz 2021. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de