phoenix-RUNDE: “Held oder Verräter – was wird aus Edward Snowden?”, Donnerstag, 7. November 2013, 22.15 Uhr





Die Aufnahme von Edward Snowden in Deutschland
scheint momentan ausgeschlossen. Unter welchen Bedingungen eine
Befragung in Moskau stattfinden kann, wird weiter diskutiert werden
müssen.

Kann seine Sicherheit nach einer Befragung garantiert werden? Muss
er am Ende nicht doch den Amerikanern überstellt werden? Wie werden
die USA, bei einer Befragung von Snowden in Russland reagieren? Und
wie beschädigt wäre das transatlantische Verhältnis?

Pinar Atalay diskutiert in der PHOENIX-Runde u. a. mit

Elmar Brok, CDU, Vors. des Auswärtigen Ausschusses im EP
Hans-Christian Ströbele, Bü–90/Grüne, Mitglied Parl.
Kontrollgremium
Thore D. Hansen, Autor “Silent Control”

Wiederholung um 24:00 Uhr

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

veröffentlicht von am 6. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de