phoenix runde: Die schwarze Null – Sparen oder investieren?, Mittwoch, 27. November 2019, 22.15 Uhr





Die deutsche Konjunktur schwächelt, aber Bundesfinanzminister Olaf
Scholz hält an der schwarzen Null fest. Zum siebten Mal in Folge sind keine
neuen Schulden geplant. In dieser Woche wird der Bundestag den Entwurf für den
Haushalt 2020 verabschieden, mit Ausgaben in Höhe von rund 362 Milliarden Euro.
Die Opposition kritisiert das Festhalten an der schwarzen Null und verlangt mehr
Investitionen vor allem in Digitalisierung, Klimaschutz und Infrastruktur.

Wie sinnvoll ist die schwarze Null? Wie generationengerecht ist sie? Wie ist
Deutschland für die Zukunft aufgestellt?

Alexander Kähler diskutiert mit: Ursula Weidenfeld, Publizistin Prof. Werner
Abelshauser, Wirtschaftshistoriker Universität Bielefeld Prof. Jens Südekum,
Ökonom Universität Düsseldorf Franziska Heinisch, Generationen Stiftung

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6511/4451270
OTS: PHOENIX

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 26. Nov 2019. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de