PHOENIX-Programmhinweis: +++Thementag 50 Jahre Mauerbau+++ Samstag, 13. August 2011, ab 09.00 Uhr





Sie hat Familien zerrissen, war das Sinnbild des
Kalten Krieges und Streitpunkt deutsch-deutscher Politik – die Mauer
hat Deutschland und Berlin jahrzehntelang geteilt. Mit spannenden
Dokumentationen sowie in Live-Gesprächen mit Zeitzeugen und
Historikern blickt PHOENIX auf Mauerbau, Kalten Krieg und persönliche
Schicksale. Berichte von den offiziellen Veranstaltungen zum Gedenken
an den Mauerbau vor 50 Jahren und die Maueropfer sowie historische
Filmausschnitte ergänzen den Thementag.

Ab 9.00 Uhr meldet sich Simone Fibiger live aus der Akademie der
Künste am Brandenburger Tor und blickt mit dem Publizisten Sergej
Lochhofen, langjähriger Chefredakteur der “Thüringer Allgemeinen”,
sowie dem Zeithistoriker Ulrich Mählert von der Bundesstiftung zur
Aufarbeitung der SED-Diktatur zurück auf “50 Jahre Mauerbau”. Zudem
gibt es ein Gespräch mit dem Historiker Prof. Heinrich August
Winkler.

PHOENIX-Reporter sind entlang der ehemaligen Grenze unterwegs und
melden sich zum Beispiel von der Glienicker Brücke und dem Checkpoint
Charlie. Darüber hinaus überträgt PHOENIX ab 10.00 Uhr LIVE die
zentrale Gedenkveranstaltung der Stiftung Berliner Mauer.

Dokumentationen runden den Thementag ab.

+++ HINWEIS AN DIE REDAKTIONEN: Detaillierte Informationen zum
Thementag gibt es in der PHOENIX-Presselounge unter
http://presse.phoenix.de +++

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

veröffentlicht von am 9. Aug 2011. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de