phoenix-Programmhinweis – IM DIALOG: Michael Krons mit Boris Grundl, Freitag, 22. November 2013, 24.00 Uhr





“Mitleid bekommt man geschenkt – Respekt muss man
sich erarbeiten”, sagt Boris Grundl bei phoenix IM DIALOG mit
Moderator Michael Krons.

Boris Grundl lebt mit Mitte zwanzig ein glückliches Leben. Er
genießt jeden Tag. Für ein paar Sekunden verlässt ihn jedoch sein
Glück. Während eines Mexiko-Urlaubs verunglückt der
Hochleistungssportler bei einem Klippensprung und ist seitdem vom
siebten Halswirbel abwärts gelähmt. Es dauert Monate bis er aus
seinem persönlichen Tief die Kraft für Neues schöpfen kann; er kämpft
sich hoch. An der Sporthochschule Köln macht Grundl als erster
Rollstuhlfahrer in Deutschland einen Sportabschluss. Mit seiner neuen
Motivation startet er durch. Er trainiert wieder, nimmt erfolgreich
an den Paralympics in Sydney teil und gründet sein eigenes
Unternehmen, die “Grundl-Leadership Akademie.” Mit seinen Büchern zu
Management und Personalführung hat er sich einen Namen gemacht. In
der Branche zählt Grundl zu den besten Management-Trainern
Deutschlands.

Im Gespräch mit Michael Krons spricht Grundl über seinen Unfall in
Mexiko, seine einzigartige Karriere als Berater von Top-Managern und
die Bedeutung von Glück in seinem Leben.

Erneute Ausstrahlung bei phoenix ist am kommenden Sonntag, 24.
November 2013 um 11.15 Uhr.

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

veröffentlicht von am 21. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de