phoenix plus: Brasilien unter Bolsonaro, Montag, 3. Juni 2019, 11.00 Uhr





Jair Bolsonaro ist der erste rechtspopulistische
Präsident Brasiliens. Der “Tropen-Trump” – wie ihn seine Kritiker
spöttisch nennen – stützt seine Macht vor allem auf das Militär. Ein
Drittel seiner Regierungsmitglieder sind Angehörige der
brasilianischen Streitkräfte. Die Gräueltaten der Militärdiktatur
(1964-85) werden verharmlost, der Waffenhandel liberalisiert.
Bolsonaros Mitstreiter, wie etwa Wilson Witzel, Gouverneur des
Bundesstaates von Rio de Janeiro, rufen offen zu extralegalen
Hinrichtungen auf.

Im phoenix plus “Brasilien unter Bolsonaro” gehen die
phoenix-Korrespondenten Matthias Ebert und Klaus Weidmann der Frage
nach, welche Auswirkungen die Präsidentschaft Bolsonaros auf
Brasilien hat. Was erwartet die Bevölkerung von ihm? Wer stützt ihn?
Ist der internationale Klimaschutz in Gefahr? Inwieweit
beeinträchtigt die Präsidentschaft die deutsch-brasilianischen
Wirtschaftsbeziehungen?

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 31. Mai 2019. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de