phoenix persönlich: Thea Dorn zu Gast bei Michael Krons / Freitag, 26. Februar 2021, 24.00 Uhr





„In welcher Art Leben wollen wir uns einrichten, individuell und als Gesellschaft, wenn die „No Covid“-Träume an der Realität zerschellen sollten?“, fragt die Schriftstellerin und Philosophin Thea Dorn im Gespräch mit dem Handelsblatt. „Noch dürfen wir ja hoffen, dass die Impfstoffentwickler im Wettlauf gegen die Mutationen mithalten können. Dennoch schiene es mir weiser zu sein, nicht auf diese Hoffnung allein zu setzen.“

In der Sendung „phoenix persönlich“ äußert sich die Schriftstellerin Thea Dorn im Gespräch mit Michael Krons zu den Folgen der Lockdown-Maßnahmen für die Gesellschaft, ihrer Kritik an der „No Covid“-Strategie und zu der Frage, ob Philosophie und Literatur in Krisenzeiten helfen und Trost spenden können.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
kommunikation@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 25. Feb 2021. gespeichert unter Fernsehen, Literatur. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de