phoenix persönlich: Stefan Aust zu Gast bei Inga Kühn – 04. Juni 2021, 18.00 Uhr





„Es wurde mir von Tag zu Tag deutlicher bewusst, welches Privileg es war, als –so eine Art Journalist–, wie ich immer gern gesagt hatte, am Straßenrand der Geschichte zu stehen“, schreibt Stefan Aust in seiner Autobiografie „Zeitreise“.

Stefan Aust zählt zu den einflussreichsten Journalisten Deutschlands. Er arbeitete u.a. bei „Konkret“ und „Panorama“, gründete SPIEGEL-TV, war 13 Jahre Chefredakteur des SPIEGEL, bevor er schließlich zur WELT wechselte, deren Herausgeber er heute ist.

Aust, der sich als „Beobachter am Rande der Geschichte“ versteht, war bei zahlreichen zeitgeschichtlichen Ereignissen mittendrin: den Zeiten der Studentenbewegung und den Anfängen der RAF, dem Fall der Mauer, den rot-grünen Regierungsjahren und den Jahren von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

In der Sendung „phoenix persönlich“ spricht Inga Kühn mit dem WELT-Herausgeber Stefan Aust über Deutschland im Superwahljahr, prägende Ereignisse seines journalistischen Lebens und sein journalistisches Selbstverständnis.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
kommunikation@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 4. Jun 2021. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de