phoenix-KAMINGESPRÄCH mit IOC-Präsident Thomas Bach – Sonntag, 8. Dezember 2013, 13.00 Uhr





Vom Olympiasieger zum obersten Sportfunktionär: Seit
September dieses Jahres ist Thomas Bach Präsident des Internationalen
Olympischen Komitees (IOC). Gleich nach seiner Wahl kündigte der
59-jährige Wirtschaftsjurist einen Paradigmenwechsel an. Olympia
solle den Athleten zurückgegeben werden und das IOC sich zu einer
stärkeren gesellschaftspolitischen Kraft entwickeln. Der
Fecht-Mannschafts-Olympiasieger von 1976 gehört der
Ringe-Organisation bereits seit mehr als 20 Jahren an. Zwei Mal war
der erste Deutsche an der Spitze des Weltsports zuvor zum
Vizepräsidenten des Gremiums gewählt worden.

Bachs erste große Herausforderung im Amt sind die Olympischen
Winterspiele an der russischen Schwarzmeerküste in Sotschi im Februar
2014. Im phoenix-KAMINGESPRÄCH spricht Elmar Theveßen mit Thomas Bach
über die Herausforderungen seines neuen Amtes, die Winterspiele in
Sotschi, den Kampf gegen das Doping und seinen persönlichen
Werdegang.

Weitere Ausstrahlungen am Sonntag, 8. Dezember, um 24 Uhr, und am
Sonntag, 15. Dezember, um 17.00 Uhr.

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

veröffentlicht von am 3. Dez 2013. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de