OH YES! MUSIC veröffentlicht „Darth Vader“





Zählt man die aktiven Jahre in Sachen Musik von Bob Cruise und Ian Cussick zusammen, kommt man locker auf 100 Jahre Kreativität und musikalische Kompetenz.
Bob Cruise hat seine Wurzeln in Klassik, Fusion, Dance, Rock und Pop und ist seit seinen Anfängen in den 60er Jahren als Musiker, Arrangeur, Komponist und Produzent aktiv.
Ian Cussick hat keltische Wurzeln. Er kommt aus Schottland und ist ohne Zweifel im Rock und Funk stilistisch hervorragend zu Hause. Seine zahlreichen Alben und mehrere internationale Hits belegen seine Extra-Klasse als Singer/Songwriter. Seine Vocals sind von Weltklasse-Sängern wie Stevie Wonder und Paul Rogers inspiriert.

Anfang 2017 nahm Cruise Kontakt zu Cussick auf, um ihn zu einer Mitwirkung als Sänger und Autor an einem Song zu bewegen. Beide kannten sich bereits seit den 80er Jahren von gemeinsamen Studiosessions und Live-Auftritten. In 2018 veröffentlichten sie ihre erste Single „I–m Gonna Live“.
Nun folgt der zweite Titel: „Darth Vader“, eine gelungene Hommage an den Protagonisten aus STAR WARS. Dunkel, düster, zurückhaltend und explosiv.

Produziert wurde der Titel von Claus-Robert Kruse.
Co-produziert von Ulrike Hagemann.

Spotify
Apple Music

veröffentlicht von am 25. Nov 2020. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de