Österreichischer Künstler Chris Delias bei ArtExpo in New York





New York / Hofstetten Grünau – der Österreichische Künstler Chris Delias wird in Zusammenarbeit mit „Current Art Group USA“ bei der ArtExpo New York ausstellen. Die Veranstaltung ist eine der größten Kunstmessen der Welt und findet vom 23. bis 26.April 2015 im Big Apple statt. Die 2 dort gezeigten Gemälde stammen aus seiner „New York Serie“ und sind in Art als auch in Größe typisch für sein aktuelles Schaffen.

Chris Delias
Chris Delias ist ein Maler, der mit enormer Farbenpracht zwischenmenschliche Beziehungen und Emotionen auf der Leinwand festhält. Er möchte damit gegen die „Anti-Real-Beziehung“ und die Oberflächlichkeit der „ver-digitalisierten“ Gesellschaft antreten. Die Schönheit der Menschlichkeit steht für ihn im Vordergrund. Die Gefühle ausgelöst durch Schmerz, Angst, Streit und Krieg spielen genauso eine Hauptrolle in seinen Bildern wie auch Musik, Liebe, Harmonie und Erotik.
Seine Kunst ist kein 100 prozentiger Spiegel der Realität, sie ist mehr eine Projektion der Wirklichkeit auf die Seele des Künstlers.
Chris nennt diese Interaktion mit dem Motiv, die durch diese Projektion möglich wird, „Interaktiver Realismus“.
Chris wurde in Niederösterreich geboren und lebt derzeit im Pielachtal nahe St.Pölten, wo er auch sein Atelier betreibt.

ArtExpo New York
Die ArtExpo New York wird von der Redwood Media Group veranstaltet. Sie hat sich in ihrer über 35 jährigen Geschichte zu einer der größten Kunstmesser der Welt entwickelt. Während der vier Tage dauernden ArtExpo sind Werke von renommierten und aufsteigenden Künstlern aus aller Welt zu sehen.

veröffentlicht von am 6. Apr 2015. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de