Öffentlich-rechtliche Fernsehanarchie auf Deutschlandtour





Fünf Radioprogramme, ein Fernsehkanal und ein
Moderator knietief in den sozialen Netzwerken: Die Kult-Radio-Show
LateLine kommt wieder ins Fernsehen! Jan Böhmermann sendet an fünf
aufeinanderfolgenden Donnerstagen live aus fünf deutschen Städten.
Als Gast empfängt er u. a. Klaas Heufer-Umlauf. Der Startschuss der
zweiten LateLine-Fernsehtour fällt am 21. November in Bremen. Am 28.
November macht er im E-Lab des Südwestrundfunks in Baden-Baden
Station. Mit dabei ist dann Profifernseher Philipp Walulis. Weiter
geht es in Frankfurt (5.12.), Leipzig (12.12.) und Hamburg (19.12.).
Während der Sendung können Zuschauer, Hörer und User mitdiskutieren:
per Telefon (0800 80 55 555), auf LateLine.de, bei Facebook und
Twitter oder in der ARD-Mediathek via “Social TV”.
Öffentlich-rechtliche Fernsehanarchie zum Mitmachen – donnerstags ab
23.04 Uhr in EinsPlus, in den jungen ARD-Radioprogrammen Bremen Vier,
DASDING (SWR), MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR) und YOU FM (hr) und als
Live-Stream im Web.

Dabei trifft Jan Böhmermann auf einen unerwarteten Nebenbuhler im
Nachbarkanal: Sein Ende Oktober gestartetes Neo Magazin wird auf
ZDFneo nämlich zeitgleich mit der LateLine ausgestrahlt. Aber
Böhmermann wäre nicht Böhmermann, wenn er mit dieser Herausforderung
nicht kreativ umgehen würde: “Ich sende gegen mich selber in zwei
öffentlich-rechtlichen Digitalkanälen – endlich ernstzunehmende
Konkurrenz!”

Die LateLine-Fernsehtour ist laut Böhmermann “ein
familienfreundlicher Unterhaltungsspaß für junge Leute”. Im Herbst
2012 holten der Südwestrundfunk (SWR) und Radio Bremen die Sendung
ins Fernsehen und ließen von der Bremedia bislang zwei Staffeln für
EinsPlus produzieren.

Jan Böhmermann, geboren 1981 in Bremen, ist den TV-Zuschauer u.a.
bekannt aus der RTL-Comedy-Serie “TV Helden”, für die er 2009 den
Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Comedy erhielt, als Mitglied
der Crew der “Harald Schmidt Show” und als Moderator der ZDF-Talkshow
“Roche & Böhmermann. 2013 war er für den Grimme-Preis nominiert.

“LateLine” ist das gemeinsame Nachttalkformat der jungen
ARD-Radioprogramme Bremen Vier (Radio Bremen), DASDING (SWR), Fritz
vom rbb, MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR), 103.7 UnserDing (SR) und YOU FM
(hr) und läuft montags bis donnerstags, 23.04 Uhr bis 1 Uhr. EinsPlus
ist der vom SWR verantwortete ARD-Digitalkanal mit der jungen
Primetime.

Journalisten sind am Donnerstag, 28. November, herzlich zur
Live-Sendung aus dem E-Lab des Südwestrundfunks in Baden-Baden
eingeladen. Anmeldung unter 07221 929-22285 oder
johanna.leinemann@swr.de.

Pressekontakt: Arne Rausch, Tel. 07221 929-22986,
arne.rausch@swr.de

veröffentlicht von am 14. Nov 2013. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de