Nur ein Schnupfen – Ann Sophie bekräftigt ESC-Start in SWR3 Interview mit der deutschen Kandidatin heute (21. Mai 2015) in SWR3





Die deutschen Fans des Eurovision Song
Contests müssen sich keine ernsten Sorgen um die Gesundheit von Ann
Sophie machen. Nachdem die deutsche ESC-Hoffnung sich gestern
kurzfristig krank gemeldet und einen Auftritt im Vorfeld des
Wettbewerbs abgesagt hatte, gab sie heute (21. Mai 2015) im
SWR3-Interview Entwarnung: „Mir geht es heute schon besser. Ich habe
noch Kopfschmerzen, Nase zu, fühle mich schlapp, aber es wird schon,
es muss.“ Und auf die Frage, ob sie am Samstagabend beim Finale des
Eurovision Song Contests auf der Bühne stehen wird, antwortet sie
ohne Zögern: „Ja, natürlich. Klar. Es gibt keinen Plan B, es gibt nur
Plan A für Ann Sophie.“

Pressekontakt: Bruno Geiler, Tel. 07221 929-23273, Email:
bruno.geiler@swr.de.

veröffentlicht von am 21. Mai 2015. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de