NOZ: Schriftsteller Günter Kunert im Alter von 90 Jahren gestorben





Schriftsteller Günter Kunert im Alter von 90
Jahren gestorben

Trauer um einen der wichtigsten deutschen Schriftsteller der
Gegenwart Osnabrück. Der Schriftsteller Günter Kunert ist tot. Der in
Berlin geborene Autor und Lyriker starb am Sonnabend im Alter von 90
Jahren in seiner Wahlheimat Kaisborstel bei Itzehoe. Das bestätigte
sein enger Freund, der schleswig-holsteinische Bildhauer Manfred
Sihle-Wissel, der “Neuen Osnabrücker Zeitung”. Vor zehn Tagen war
Kunert aus dem Krankenhaus entlassen worden, da es sein Wunsch
gewesen war, zu Hause zu sterben. Dort wurde er bis zu seinem Tod
palliativ versorgt. Kunert gilt als einer der wichtigsten deutschen
Schriftsteller der Gegenwart. Erst im März hatte er seinen 90.
Geburtstag gefeiert. Der mehrfach ausgezeichnete Schriftsteller
gehörte 1976 zu den Erstunterzeichnern der Petition gegen die
Ausbürgerung des Liedermachers Wolf Biermann. Kunert wurde daraufhin
1977 die SED-Mitgliedschaft entzogen. 1979 ermöglichte ihm ein
mehrjähriges Visum das Verlassen der DDR. Mit seiner Frau Marianne
ließ sich Kunert in Kaisborstel bei Itzehoe nieder.

Pressekontakt:
Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 22. Sep 2019. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de