Noch einmal ermittelt Wolfgang Stumph als „Kommissar Stubbe“ / 50. und letzte Folge der ZDF-Samstagskrimireihe „Von Fall zu Fall“ (FOTO)





Das ZDF sendet am 18. Januar 2014, 20.15 Uhr, den letzten Film der
Samstagskrimireihe „Stubbe – Von Fall zu Fall“. Die Krimireihe, die
mit der Folge „Stubbes Erbschaft“ am 14. Oktober 1995 im ZDF und
einem Umzug der Familie Stubbe von Dresden nach Hamburg begann,
findet jetzt, knapp zwanzig Jahre später, mit der 50. Folge „Mordfall
Maria“ ihren Abschluss.

Ein Möbelwagen fährt vor Stubbes Haus ab. Der Kommissar winkt
seiner Tochter und ihrer kleinen Familie nach. Erst jetzt wird ihm
bewusst, wie sehr sich sein Leben verändern wird. Seine Pensionierung
steht unmittelbar bevor, Christiane bezieht mit Helge eine neue
Wohnung und seine Freundin Marlene wird schon in ein paar Tagen zu
ihrer neuen Anstellung nach Dresden aufbrechen. Ohne ihn. Denn Stubbe
hat sich entschlossen wegen seiner Familie in Hamburg zu bleiben.
Prompt beschert ihm sein Beruf einen besonders unbequemen Fall:
Mitten in einem Trainingsspiel bricht eine junge
Rollstuhlbasketballerin zusammen und ist wenig später tot. Die
Ermittlungen in ihrem privaten Umfeld konfrontieren Stubbe nicht nur
mit einer ihm völlig fremden Lebenswelt. Auch persönlich steht Stubbe
vor neuen Herausforderungen.

Regie führte Peter Kahane, der auch das Drehbuch schrieb. Neben
Wolfgang Stumph, Stephanie Stumph, Margret Homeyer, Lutz Mackensy,
Wanja Mues, Helene Grass und Heike Trinker spielen Uwe Bohm, Jule
Böwe, Theo Trebs, Jana Reinermann, Tom Sommerlatte, Christoph Jacobi
und andere.

„Stubbe – Von Fall zu Fall“ zählt zu den erfolgreichsten
Samstagskrimis im ZDF. Spitzenreiter war die Folge „In dieser Nacht“
am 14. Januar 2012 mit 8,91 Millionen Zuschauern bei einem
Marktanteil von 27,9 Prozent.

http://stubbe.zdf.de/Stubbe/Stubbe-Von-Fall-zu-Fall-5991068.html

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über
http://bilderdienst.zdf.de/presse/stubbevonfallzufall

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 15. Jan 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de