Nina Etspüler wird Head of Entertainment Development bei LEONINE (FOTO)





– Development und maßgebliche Mitgestaltung bei der Formatentwicklung und der Koordination der Zusammenarbeit von i&u TV, Odeon Entertainment und von künftigen Non-Fiction Beteiligungen – Aufbau einer Entertainment-Marke, die auf Inhalte von weiblichen Talenten spezialisiert ist

Nina Etspüler tritt am 01. Januar 2021 als Head of Entertainment Development in die LEONINE Holding ein. Sie wird direkt an den CEO des Unternehmens, Fred Kogel, berichten und sowohl das Development wie auch die Zusammenarbeit der LEONINE Produktionsmarken i&u TV, der Odeon Entertainment, sowie künftiger Non-Fiction Beteiligungen bei der Entwicklung nationaler und internationaler Formate maßgeblich mitgestalten und koordinieren. Darüber hinaus wird sie für LEONINE eine Produktionsmarke aufbauen, die Entertainment- und Non-Fiction Formate von Künstlerinnen entwickelt, Frauen vor und hinter der Kamera kreativen Raum bietet und weibliche Talente fördert.

Fred Kogel, CEO von LEONINE sagte: „Mit Nina Etspüler haben wir ein herausragendes kreatives Talent für LEONINE gewonnen – meine Wunschkandidatin. Sie verbindet ein großes Gespür für erfolgreiche Formate mit hervorragenden Kontakten und exzellenten Fachkenntnissen in der Umsetzung. Wir verfolgen im Produktionsbereich eine europäische Wachstumsstrategie und Nina ist für uns mit ihrer nationalen wie auch internationalen Ausrichtung genau die richtige Besetzung für diese Position. Zudem ist unser gemeinsames Ziel, die vielen talentierten Frauen im Show-Entertainment sichtbar zu machen und ihnen Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten. Hier hat Deutschland seit vielen Jahren großen Nachholbedarf.“

Nina Etspüler, Head of Entertainment Development bei LEONINE sagt: „LEONINE ist in meinen Augen einer der attraktivsten und ambitioniertesten Player im europäischen Medienmarkt. Ich freue mich sehr auf die vielen spannenden Aufgaben, die in diesem dynamischen Unternehmen vor mir liegen und auch darauf, die weiblichen Talente im Entertainment- und Non-Fiction Bereich zu fördern und ihnen eine Plattform zu bieten.“

Nina Etspüler war zuletzt als Group Creative Director von Red Arrow Studios für die globale Format- und Stoffentwicklung sowie Akquisitionen und internationale Markteinführungen bei Red Arrow Studios, einem Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE tätig. Im Lauf ihrer Karriere war sie an der Entwicklung und am internationalen Roll-Out einiger weltweiter Format-Hits wie OLD PEOPLE–S HOME FOR 4 YEAR OLDS, KISS BANG LOVE, BUYING BLIND – DAS HAUSKAUF-EXPERIMENT und LOOK ME IN THE EYE beteiligt. Bevor sie bei Florida Entertainment CIRCUS HALLIGALLI und DAS DUELL UM DIE WELT mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf produzierte, verantwortete Nina Etspüler über zehn Jahre als Executive Producer bei ProSieben und Sat.1 unter anderem Formate wie ELTON VS. SIMON, COMEDYSTREET und RENT A POCHER.

Über LEONINE:

LEONINE ist ein unabhängiges deutsches Medienunternehmen. Der Fokus liegt darauf, Zuschauer durch hochwertige Inhalte zu begeistern und Wegbegleiter für kreative Talente zu sein. Das Unternehmen wurde 2019 durch den Zusammenschluss der Tele München Gruppe, Universum Film, i&u TV, Wiedemann & Berg Film und W&B Television gebildet.

Mit seinen drei Geschäftsbereichen LEONINE Production, LEONINE Distribution und LEONINE Licensing deckt das Medienunternehmen die gesamte Wertschöpfungskette des Bewegtbild-Marktes ab. LEONINE produziert Spielfilme, Serien, TV-Shows, Entertainment-Formate, Infotainment-Formate, Content für Social Media Kanäle und koproduziert nationale und internationale Fiction-Formate. Hinter den Produktionsmarken von LEONINE, zu denen Wiedemann & Berg Film, W&B Television, i&u TV, Odeon Fiction und Odeon Entertainment gehören, stehen preisgekrönte Produzenten und hervorragende kreative Talente. LEONINE vermarktet eigenproduzierten und lizensierten Content in Kinos, auf digitalen Plattformen, im Home Entertainment und bei TV-Sendern. Das Unternehmen verfügt über eine marktführende Lizenzbibliothek mit Programmen aller Formate und Genres. Durch die Unabhängigkeit des Unternehmens können alle Marktteilnehmer mit hochwertigen Inhalten bedient werden – digitale Streaming-Anbieter, Pay-TV Partner ebenso wie öffentlich-rechtliche und private Fernsehsender.

Pressekontakt:

Henriette Gutmann
Head of Corporate Communication & Sales Marketing
Tel. +49 (0)89 999513 – 0
Email: mailto:communication@leoninestudios.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/136327/4775457
OTS: LEONINE

Original-Content von: LEONINE, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 27. Nov 2020. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de