„neues“ berichtetüber die Cebit / 3sat-Magazin fragt „Quo vadis, Cebit?“





Sonntag, 6. März 2011, 16.30 Uhr, 3sat

Erstausstrahlung

Tablets, Smartphones und 3D auf dem Bildschirm sind die Techniktrends
des Jahres 2011 – auch auf der Messe Cebit in Hannover. Doch viele
Firmen lancieren bestimmte Neuigkeiten bereits vorab über
Social-Media-Plattformen oder versorgen die wichtigsten Tech-Blogs
mit entsprechenden News. Das 3sat-Magazin „neues“ fragt, wie lange
Messen wie die Cebit noch überleben können. „neues“-Moderatorin Yve
Fehring geht davon aus, dass sich „Messen wie die Cebit in Zukunft
–virtualisieren– müssen.“ Sie könne sich vorstellen, dass Teile der
Messe vielleicht in Zukunft nur im Netz stattfinden – als virtuelle
Messestände, die von Avataren besucht werden können. Sicherlich werde
die Spezialisierung der Cebit weiter voranschreiten – und weiter
schrumpfen.

Lesen Sie das vollständige Interview mit Yve Fehring im
3sat-Pressetreff unter www.pressetreff.3sat.de.

Redaktionshinweis: Fotos von der Moderatorin erhalten Sie beim
ZDF-Bilderdienst unter http://bilderdienst.zdf.de.

Pressekontakt:
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Pepe Bernhard
Telefon: +49 (0) 6131 701 6261
E-Mail: bernhard.p@3sat.de

veröffentlicht von am 22. Feb 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de