Neue ZDF-Serie am Samstag: “Die Familiendetektivin” mit Elena Uhlig (FOTO)





Im Mittelpunkt der neuen zehnteiligen Serie “Die
Familiendetektivin”, die ab Samstag, 11. Januar 2014, 19.25 Uhr, im
ZDF ausgestrahlt wird, steht die alleinerziehende Mutter Julie Berg
(Elena Uhlig), die mit ihren beiden halbwüchsigen Kindern in Augsburg
einen Neustart wagt. Mehr zufällig als geplant rutscht sie in den
Beruf der Privatermittlerin und kümmert sich um ver-schwundene
Personen, um Menschen auf der Suche nach ihren Wurzeln oder ihrer
wahren Identität. In weiteren Rollen sind Rita Russek, Heikko
Deutschmann, Mirco Reseg und Annina Hellenthal zu sehen. Ihr Debüt
als Serienautorin gibt die preisgekrönte Rodica Doehnert (“Das Adlon.
Eine Familiensaga”).

Die alleinerziehende Julie Berg erbt das Haus ihres verstorbenen
Onkels Theo samt seiner Detektei und zieht mit ihren Kindern Frizzi
(Leonie Brill) und Oskar (Joshua van Dalsum) von Berlin nach
Augsburg. Während Julie zunächst vollauf damit beschäftigt ist, den
neuen Hausstand einzurichten und Frizzis Frust abzufedern, die sich
in die ungeliebte Provinz “entführt” fühlt, meldet sich ein
verzweifelter, alleinerziehender Vater. Seine elfjährige Tochter
Laura ist spurlos verschwunden. Julie steht dem Mann bei, obwohl sie
Onkel Theos Detektei gar nicht hatte weiterführen wollen. Sie wendet
sich schließlich an die Polizei. Hauptkommissar Conrad Haas (Heikko
Deutschmann) übernimmt den Fall und lässt keinen Zweifel daran, dass
er auf Julies weitere Mitarbeit keinen Wert legt. Doch Julie lässt
der Fall nicht los. Erschwert wird Julies Neuanfang in Augsburg
darüber hinaus durch die unerwartete Rückkehr von Maria (Rita
Russek), der ehemaligen Lebensgefährtin von Onkel Theo. Im Schlepptau
hat sie ihren deutlich jüngeren Freund Robert (Mirco Reseg). Maria
hat lebenslanges Wohnrecht in Theos Haus, und so muss sich Julie mit
dem sehr temperamentvollen Familienzuwachs wohl oder übel
arrangieren.

https:/presseportal/zdf.de/pressemappe

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 –
70-16100, und über
http://bilderdienst.zdf.de/presse/diefamiliendetektivin

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 7. Jan 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de