Neue OZ: Kommentar zu Kunst





Alle Bilder ins Netz

Die Nachrichten von dem unglaublichen Münchener Bilderfund setzen
die Behörden unter Zugzwang. Zwei Jahre lang ermittelte die Justiz in
aller Ruhe. Das ist nicht mehr möglich. Denn jetzt werden sich die
Fragen derjenigen häufen, die ihre von den Nazis geraubten Schätze in
dem Münchener Konvolut vermuten. Dabei sind nicht nur Privatleute im
Spiel, sondern auch Museen. Auch wenn sich deren Direktoren derzeit
noch bedeckt halten, eine Welle von Rückgabeforderungen ist absehbar.

Damit muss aber auch der Umgang mit dem Bilderkonvolut verändert
werden. Die Herkunft der Werke muss schneller als bisher ergründet
werden. Vor allem gehört ein Katalog der Werke umgehend ins Internet.
So ist jene Transparenz herzustellen, die jetzt noch fehlt. Hinweise
von außen werden helfen, die Frage nach dem Eigentumsrecht der Werke
zu beantworten. Darum geht es.

Stefan Lüddemann

Pressekontakt:
Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

veröffentlicht von am 6. Nov 2013. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de