NDR mit vier Filmen auf der Berlinale – „3 Tage in Quiberon“ im Wettbewerb





Die NDR/ARTE/ORF-Kinokoproduktion „3 Tage in
Quiberon“ von Regisseurin und Autorin Emily Atef feiert im Wettbewerb
der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin am 19. Februar
Weltpremiere. Schauspielstar Romy Schneider (Marie Bäumer) verbringt
1981 drei Tage an der bretonischen Küste. Gemeinsam mit Freundin
Hilde (Birgit Minichmayr) sucht der Weltstar Ruhe im Kurort Quiberon.
Schneider willigt trotz schlechter Erfahrung mit der deutschen Presse
in ein Interview mit „Stern“-Reporter Michael Jürgs (Robert Gwisdek)
und Fotograf Robert Lebeck (Charly Hübner) ein. Es beginnt ein drei
Tage dauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der
Schauspielerin.

NDR Intendant Lutz Marmor: „Es ist eine besondere Auszeichnung für
diese Produktion, am Wettbewerb der Berlinale teilnehmen zu dürfen.
Der Film hat damit die Chance, internationale Aufmerksamkeit zu
bekommen. Mein Glückwunsch zu dieser Leistung geht an alle
Beteiligten.“

„3 Tage in Quiberon“ wurde von Karsten Stöter (Rohfilm Factory) in
Koproduktion mit Dor Film (Österreich), Sophie Dulac Productions
(Frankreich), NDR, ARTE, ORF, Tita B Productions, Departures Film und
Rohfilm Berlin produziert. Gefördert wurde der Film durch die
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, die Beauftragten der
Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), die
Filmförderungsanstalt (FFA) sowie den Deutschen Filmförderfonds
(DFFF), Österreichisches Filminstitut, Eurimage, Creative Europe
Media Fond und Region Bretagne. Er startet im Verleih von Prokino am
12. April 2018 in den deutschen Kinos. Die Redaktion im NDR hat
Sabine Holtgreve.

In der Sektion „Panorama“ ist der NDR Dokumentarfilm
„Familienleben“ zu sehen. Biggi lebt mit ihren beiden Töchtern, vier
Hunden und ihrem Ex-Freund Alfred auf einem heruntergekommenen Hof in
einem kleinen Dorf in Sachsen-Anhalt. Biggi und Alfred haben keine
Arbeit, sie leben sehr bescheiden. Die 14 und 17 Jahre alten Töchter
Saskia und Denise sollten eigentlich zur Schule gehen, es gibt aber
für beide immer wieder Gründe, zu Hause zu bleiben. Autorin Rosa
Hannah Ziegler hat die Familie in ihrem konfliktreichen Alltag
begleitet und schildert deren Träume, Ängste und Hoffnungen.
„Familienleben“ wurde gefördert von der Nordmedia – Film- und
Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen sowie der Filmförderung
Hamburg Schleswig-Holstein. Produzentin ist Roswitha Ziegler,
Produzent die Wendländische Filmkooperative. Die Redaktion im NDR hat
Timo Großpietsch.

In der Sektion „Generation“ ist der NDR gleich mit zwei
Kinderfilmen vertreten. In der deutsch-norwegischen Koproduktion „Los
Bando Immortale“ von Regisseur Christian Lo träumen die Freunde Grim
und Axel schon lange davon, am jährlichen norwegischen Bandwettbewerb
teilzunehmen. Aber ihrer Band fehlt ein Bassist. Und: Axel, der
Sänger und Gitarrist, kann überhaupt nicht singen. Sein Kumpel Grim
hat nicht den Mut, ihn ehrlich darauf anzusprechen. Als sie plötzlich
die Zusage zum Bandwettbewerb in der Hand halten, muss Grim schnell
eine Lösung für ihre Probleme finden. Die Reaktion im NDR hat Holger
Hermesmeyer.

Zweiter Film in der Sektion speziell für Kinder und Jugendliche
ist „Mein Freund der Giraffe“, eine deutsch-niederländische
Koproduktion von Regisseurin Barbara Bredero. Basierend auf dem
bekannten niederländischen Kindergedicht „Dikkertje Dap“ ist dies die
Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen dem Jungen
Patterson (Liam de Vries) und der Giraffe Raf (deutsche
Synchronstimme Checker Tobi, Tobias Krell). Beide sind am gleichen
Tag geboren und bis Schulbeginn von Patterson noch nie getrennt
gewesen. Die Hamburger Hamster Film ist Koproduzent. „Mein Freund der
Giraffe“ wurde von der Filmförderung Hamburg Schleswig Holstein
unterstützt. Die Redaktion im NDR hat Sandra LeBlanc.

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Ralf Pleßmann
Tel.: 040/4156-2333
Mail:r.plessmann@ndr.de

http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 15. Jan 2018. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de