NDR Kultur Sachbuchpreis 2011 und Opus Primum Förderpreis: insgesamt 25.000 Euro ausgelobt





Sperrfrist: 11.04.2011 01:00
Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der
Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Für die besten Sachbücher des Jahres sind beim NDR Kultur
Sachbuchpreis 2011 erstmals 25.000 Euro ausgelobt. Der Preisträger
erhält jetzt 15.000 Euro statt bisher 10.000 Euro. Und zum
Hauptpreis, dem NDR Kultur Sachbuchpreis, kommt der neue Opus Primum
Förderpreis für die beste Nachwuchspublikation des Jahres in Höhe von
10.000 Euro hinzu – ausgelobt von der Volkswagenstiftung. Mit der
höher dotierten Auszeichnung des besten Sachbuches und der
Einrichtung des Förderpreises wird der NDR Kultur Sachbuchpreis im
dritten Jahr seines Bestehens noch attraktiver. Die Auszeichnungen
werden am Sonntag, 23. Oktober, wieder im Rahmen einer festlichen
Matinee zum Abschluss des Göttinger Literaturherbstes in der
historischen Aula der Universität verliehen. Musikalischer Stargast
wird diesmal der Jazzmusiker Nils Landgren sein.

Joachim Knuth, NDR Programmdirektor Hörfunk und Vorsitzender der
Jury: „Der NDR Kultur Sachbuchpreis hat sich zu einer der wichtigsten
Auszeichnungen für dieses Genre entwickelt. Das ist gut – aber wir
wollen das Gute noch besser machen: Die neue Struktur, die
Partnerschaft mit der Volkswagenstiftung, die durchaus gewichtigen
Preisgelder – dies wird die Bedeutung des NDR Kultur Sachbuchpreises
als Gütesiegel für Leser und seine Attraktivität für Autoren und
Verlage nochmals erhöhen.“

Für den Beirat des NDR Kultur Sachbuchpreises konnten mit dem
Internetautor Sascha Lobo und der Schriftstellerin Hilal Sezgin neue
prominente Mitglieder gewonnen werden. Neu in der Jury ist neben der
Fernseh-Kulturchefin Patricia Schlesinger die Publizistin Carolin
Emcke.

Der NDR Kultur Sachbuchpreis ist für das beste in deutscher
Sprache erschienene Sachbuch ausgeschrieben. Prämiert werden
herausragende Autorenleistungen, die gesellschaftlich und
wissenschaftlich relevante Themen für ein allgemeines Publikum
verständlich machen. Der von der Volkswagenstiftung ausgelobte Opus
Primum Förderpreis richtet sich an junge wissenschaftlich orientierte
Sachbuch-Autoren, die in der Regel nicht älter als 35 Jahre sind.
Ausgezeichnet wird eine deutschsprachige Publikation von hoher
wissenschaftlicher Qualität, die auch einem breiten Publikum
verständlich sein muss.

Für den NDR Kultur Sachbuchpreis und den Förderpreis dürfen Bücher
mit einem Erscheinungsdatum zwischen September 2010 und September
2011 eingereicht werden. Verlage können sich mit bis zu drei Titeln
beteiligen. Die Einreichungsfrist endet am 31. Juli 2011.

Alle aktuellen Informationen rund um den NDR Kultur Sachbuchpreis
unter: www.ndr.de/sachbuchpreis. Kontakt: sachbuchpreis@ndrkultur.de
– über den Opus Primum Förderpreis unter:
www.volkswagenstiftung.de/opus-primum; Kontakt:
opus-primum@volkswagenstiftung.de.

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 – 23003
Fax: 040 / 4156 – 2199
presse@ndr.de
http://www.ndr.de

veröffentlicht von am 11. Apr 2011. gespeichert unter Literatur, Medien/Unterhaltung, Radio, Verlag. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de