NDR Ensembles sagen Danke – und laden Corona-Held*innen zu Konzerten im Juli ein





Wir suchen die Heldinnen und Helden der Pandemie: Den fürsorglichen Nachbarn, der eine Familie in häuslicher Quarantäne unterstützt. Die Lehrerin, die ihre Schülerinnen und Schüler auch auf Distanz zu begeistern vermag. Die Pflegekräfte, den Pizza-Lieferanten, die Supermarkt-Angestellte – Menschen, die anderen geholfen haben, die Krise zu überstehen – und durch persönliches, gesellschaftliches oder berufliches Engagement zu ganz normalen Heldinnen und Helden geworden sind.

Bei ihnen möchten sich die Musikensembles des Norddeutschen Rundfunks bedanken und die Held*innen der Corona-Pandemie mit jeweils zwei Ehrenkarten einladen. Diese besonderen Tickets können für ein Konzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters, der NDR Radiophilharmonie, des NDR Chores oder auch der NDR Bigband genutzt werden – in der Elbphilharmonie Hamburg oder im Großen Sendesaal des NDR Landesfunkhauses Niedersachsen in Hannover.

Jede*r ist aufgerufen, sich zu beteiligen und eigene Corona-Held*innen vorzuschlagen, von denen sie während der Pandemie unterstützt worden sind. Informationen zur Teilnahme stehen ab sofort unter NDR.de/coronaheldInnen (https://www.ndr.de/coronaheldInnen/).

Diese Konzerte stehen zur Auswahl:

NDR Elbphilharmonie Orchester / Semyon Bychkov

Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll op. 16 (Solist: Leif Ove Andsnes)

Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4

Donnerstag, 8. Juli, Elbphilharmonie, 18.30 & 21.00 Uhr

Freitag, 9. Juli, Elbphilharmonie, 18.30 & 21.00 Uhr

NDR Radiophilharmonie / Thomas Sondergard

Werke von Saint-Saens, Massenet, Dvorak

Freitag, 9. Juli, Gr. Sendesaal NDR Landesfunkhaus Niedersachsen, Hannover, 16.30 & 20.00 Uhr

Sonnabend, 10. Juli, Elbphilharmonie, 18.30 & 21.00 Uhr

NDR Chor / Klaas Stok

Dvorak, Janacek und Martinu, Chormusik aus Böhmen und Mähren

Sonntag, 11. Juli, Elbphilharmonie, 11.00 Uhr

NDR Bigband / Geir Lysne

Chris Byars: Bird @ 100

Sonnabend, 10. Juli, Gr. Sendesaal Landesfunkhaus Niedersachsen, Hannover, 20.00 Uhr

Sonntag, 11. Juli, Elbphilharmonie, 19.30 Uhr

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Tel.: 040/4156-2300
Mail: presse@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 23. Jun 2021. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de