National Geographics Neuerscheinung „Abenteuer Deutschland“





Sie queren die Loisach am Fuß der Zugspitze, folgen der Isar bis nach München und reiten dort durchs Siegestor. Sie rasten in Klöstern, zelten an Seen. Galoppieren im Morgengrauen durch die Lüneburger Heide, essen bei –McRide– in Eutin und erreichen nach acht Wochen Sylt. Sie erleben Deutschland vom Sattel aus. Vom Voralpenland bis zum Wattenmeer reiten sie durch die unterschiedlichsten Landschaften. Sie sprechen mit dem Holzschnitzer aus Oberammergau genauso wie mit dem Fährkapitän auf der Elbe, mit einem Fürsten wie mit einem Fischer.
Am 7. Juli 2013 startete der Abenteurer und Fotograf Florian Wagner zusammen mit seiner Paint-Stute Soloma sowie einem kleinen Begleittrupp von Garmisch-Partenkirchen aus in Richtung Sylt. Das „Abenteuer Deutschland“ dauerte rund zwei Monate und präsentiert nun sein umwerfendes Ergebnis: Im Mai 2014 erschien das gleichnamige Buch bei National Geographic:
Abenteuer Deutschland
Mit dem Pferd von der Zugspitze nach Sylt
National Geographic: Florian Wagner / Johan Dehoust
Das interessante Projekt wurde von einigen wenigen Partnern wie Leica und Landrover gestützt. Das Pferdesporthaus Loesdau stattete die Reiter für den herausfordernden Ritt mit dem entsprechenden Equipment aus.Das Buch ist jetzt erhältlich im Loesdau-Onlineshop unter www.loesdau.de und kostet
39,95.

veröffentlicht von am 28. Mai 2014. gespeichert unter Literatur. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de