MOOVIE dreht für das ZDF die Hommage NICHT TOT ZU KRIEGEN mit Iris Berben in der Hauptrolle (FOTO)





Iris Berben ist Simone Mankus. Eine Frau in den besten Jahren,
die nichts ausgelassen hat in ihrem Leben. Die ehemalige Showbiz-Diva ist ein
Kind der 68er Jahre, ausgestattet mit Humor, einer sinnlichen Lebenslust, aber
auch dem Wehmut einer ganzen Generation, die schon wildere Jahre erlebt hat. Als
sie von einem Stalker bedroht wird, heuert sie den wortkargen Ex-Hauptkommissar
Robert Fallner (Murathan Muslu) als Bodyguard an.

Unter der Regie von Nina Grosse (“Das Wochenende”, “Die Protokollantin”)
entsteht derzeit in Berlin und München der komische, bisweilen skurrile und
höchst spannende Spielfilm NICHT TOT ZU KRIEGEN für das ZDF. Der Film ist eine
Hommage an Iris Berben, aber zugleich auch an das schillernde und schrille
München der 60er und 70er Jahre. Vorlage ist der Roman “Ein Schlag ins Gesicht”
von Franz Dobler. Das Drehbuch verfasste die vielfach ausgezeichnete Regisseurin
des Films.

Inhalt: Simone Mankus (Iris Berben) war eines dieser wunderschönen Mädchen, die
Ende der 60er Jahre mit ihrem Charme, ihrem Aussehen und ihren verdammt kurzen
Röcken die Welt veränderten. Seitdem hat das Leben heftig an ihr gezerrt: Zwei
Ehemänner, unzählige Affären, Drogenexzesse, Yellow-Press-Skandale, 43 Jahre
Showgeschäft und zahlreiche Filme gehen auf ihr Konto. Seit ein paar Jahren ist
es allerdings still geworden um Simone Mankus und ausgerechnet jetzt, wo sie ihr
sorgfältig geplantes Comeback angehen will, wird sie von einem Stalker bedroht.
Simone engagiert eine private Sicherheitsfirma, ihren Schutz übernimmt Robert
Fallner (Murathan Muslu). Der Ex-Polizist ist aus dem Dienst ausgeschieden,
nachdem er in Notwehr einen 18-jährigen Dealer erschossen hat. Seitdem bricht
Fallners Leben auseinander, er weiß nicht wohin mit sich und seine Beziehung
steckt in einer Krise. Mit ihren Eskapaden macht Simone es ihrem neuen Bodyguard
nicht gerade leichter und auch an dem Stalker droht Fallner sich die Zähne
auszubeißen. Erst nach und nach bemerken die Diva und ihr Bodyguard, dass sie
mehr gemeinsam haben, als man zunächst vermuten möchte. Zwei, die nicht tot zu
kriegen sind…

An der Seite von Iris Berben und Murathan Muslu spielen u.a. Barnaby Metschurat,
Katharina Nesytowa, Helgi Schmidt, Philipp Hochmair, Andreas Leupold und
Julischka Eichel.

NICHT TOT ZU KRIEGEN ist eine Produktion der MOOVIE GmbH. Executive Producer ist
Oliver Berben, Produzent ist Jan Ehlert, die Redaktion beim ZDF haben Caroline
von Senden und Laura Mae Cuntze. Regie und Drehbuch liegen bei Nina Grosse. Für
die Kamera ist Alexander Fischerkoesen verantwortlich.

Für Rückfragen:

Constantin Film
Presse TV
Tel. +49 [89] 44 44 600
E-Mail: Presse_TV@constantin.film

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/126258/4517643
OTS: Constantin Television

Original-Content von: Constantin Television, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 11. Feb 2020. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de