Mitteldeutsche Zeitung: Medien/Personal/MDR/Intendanz
Länder streiten über Reiter-Nachfolge





Bei der Suche nach einem Nachfolger für den
Intendanten des Mitteldeutschen Rundfunks soll es einen Dissens
zwischen Sachsen auf der einen und Sachsen-Anhalt sowie Thüringen auf
der anderen Seite geben. Wie die in Halle erscheinende Mitteldeutsche
Zeitung Mittwochausgabe) aus gut informierten Kreisen erfuhr,
favorisieren Sachsen-Anhalt und Thüringen Werner Diest (Foto), der
momentan das MDR-Landesfunkhaus in Thüringen leitet, Die sächsische
Seite würde es hingegen vorziehen, wenn die Wahl auf den Journalisten
Bernd Hilder fiele, der derzeit als Chefredakteur der Leipziger
Volkszeitung tätig ist. Zugleich wird berichtet, dass der derzeitige
Leiter des sachsen-anhaltischen Landesrechnungshofes, Ralf Seibicke,
als neuer Verwaltungsdirektor des Senders im Gespräch sei.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

veröffentlicht von am 22. Jun 2011. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de