Mitteldeutsche Zeitung: Kritiker des Sparkurses soll gehen – Dessaus Intendant André Bücker steht vor der Ablösung





Dem Generalintendanten des Anhaltischen Theaters in
Dessau-Roßlau, André Bücker, droht die Ablösung. Das berichtet die
in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Donnerstagausgabe). Die
Stadt hat seinen Vertrag nicht verlängert, sondern die Stelle
ausgeschrieben. Nach Informationen der Zeitung hält die Stadtführung
Bücker landespolitisch für nicht mehr vermittelbar. Bücker hatte sich
mit teils scharfen Angriffen auf die Landesregierung als führender
Kopf des Widerstandes gegen die Kürzung der Theater-Förderung
profiliert.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

veröffentlicht von am 24. Jul 2014. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de