Mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen auf Reisen





…so umreißen bisherige Teamer der Firma YAT-Reisen Paderborn ihre Tätigkeit! Auch in diesem Jahr sucht der Reiseveranstalter, der auf Reisen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen spezialisiert ist, junge und motivierte Reisebegleitungen für ihre Reisen in Deutschland und Europa.
Doch was macht eine Reisebegleitung bei YAT-Reisen so interessant? Die Erfahrungen, in einer Gruppe zu verreisen, sich mit Gleichaltrigen zu engagieren und dabei noch Menschen mit Handicaps zu begleiten und unterstützen, sind laut Aussage der YAT-Teamer „unbezahlbar“. Hinzu kommt, dass die Reisebegleiter häufig Studenten aus fachähnlichen Sequenzen sind, welche die gewonnenen Fertigkeiten und die Basisschulung nicht nur persönlich, sondern auch als berufliche Referenz nutzen können. Gerade für diese Gruppe stellen sich auch die Rahmenbedingungen der Tätigkeit als besonders praktikabel dar. Die Reisesaison passt meist gut in die vorlesungsfreie Zeit und die gezahlte Honoration gilt als willkommenes Beibrot. Auch die attraktiven Reiseziele, wie zum Beispiel die Toskana oder Spanien, sind ein starker Anreiz, um mit YAT zu verreisen.
Also, für alle Interessierten der Reisen oder der Reisebegleitung gibt es weitere Infos unter www.yat-reisen.de!

veröffentlicht von am 17. Feb 2009. gespeichert unter Sonstige, Sub-/Jugendkultur. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de