Michelle Obama mit Gastauftritt in US-Serie: First Lady der Vereinigten Staaten an der Seite von Hayden Panettiere und Connie Britton in „Nashville“





First on Fox: Deutsche TV-Premiere der präsidialen
Episode 21 der zweiten Staffel am 8. Juli um 21.00 Uhr auf Fox

In der morgigen Episode der US-Serie „Nashville“ (dienstags, 21.00
Uhr auf Fox) steht ein hoher Staatsbesuch an. Den Machern der
Drama-Serie mit Hayden Panettiere und Connie Britton in den
Hauptrollen ist es gelungen, keine Geringere als Michelle Obama,
First Lady der Vereinigten Staaten, für einen Gastauftritt in Folge
21 gewinnen. Michelle Obama spielt sich in „Nashville“ selbst. Im
Rahmen eines Benefiz-Konzerts im Fort Campbell Army Base in Kentucky,
das Country-Star Rayna James (Connie Britton) organisiert, lässt sie
es sich nicht nehmen, eine Ansprache an die anwesenden Soldaten zu
halten. „Nashville“ wurde soeben für eine dritte Staffel verlängert.
TV-Auftritte werden im Weißen Haus immer beliebter: Vor Kurzem hat
Präsident Barack Obama bereits die Wiederauflage der Kult-Dokureihe
„Unser Kosmos – Die Reise geht weiter“ auf dem National Geographic
Channel angesagt.

Sendetermin: „Nashville“, dienstags, 21.00 Uhr, Fox

Weitere Infos unter www.foxchannel.de sowie auf Facebook unter
www.facebook.com/foxchannel.de

Über Fox

Fox ist ein Seriensender und die erste Adresse für alle Fans von
Drama, Crime, Horror, Fantasy und Science Fiction in Deutschland,
Österreich und in der Schweiz. Die deutschen TV-Premieren von
Erfolgsserien wie „The Walking Dead“, „Mad Men“ und „Lost“ fanden auf
Fox statt. Der Seriensender gehört mit zirka 5,6 Millionen Abonnenten
zu den am besten verbreiteten deutschsprachigen Pay-TV-Sendern
überhaupt. Bereits heute empfängt gut jeder achte TV-Haushalt Fox.
Der Sender ist über Kabel, Satellit und IPTV empfangbar. In
Deutschland ist Fox über Sky, Kabel Deutschland, Unity Media, Kabel
BW und Vodafone sowie über den Kabelkiosk (Eutelsat) zu abonnieren,
in der Schweiz über UPC Cablecom, Swisscom/Teleclub, DCG sowie
Sunrise TV und in Österreich über Sky, UPC Austria und A1. Fox
International Channels ist ein Tochterunternehmen der Fox
Entertainment Group (21st Century Fox). Das Medienunternehmen
betreibt und vertreibt weltweit 324 Pay-TV-Sender in 44 Sprachen und
erreicht damit 1,3 Milliarden Zuschauer. In Deutschland betreibt das
Unternehmen die Sender Fox, National Geographic Channel, Nat Geo Wild
und Baby TV. Deutschland-Sitz ist in Unterföhring bei München.

Pressekontakt:
Tobias Tringali
Pressesprecher/Spokesperson

Fox International Channels
Tel: +49 89 2555 15 335
Mobil: +49 172 369 4384
tobias.tringali@fox.com

veröffentlicht von am 7. Jul 2014. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de