Michael Voelkel – Der Schrecken im Flöz





Man nehme: etwas Ruhrgebietsflair, etwas Science Fiction, etwas Horror, etwas historische Heimatkunde, viel Witz und ganz viel H.P. Lovecraft. Das Ganze werde kräftig umgerührt und man erhält das vorliegende Buch.
Was geht da vor in den Tiefen der stillgelegten Zechenanlagen?
Was hat es mit den merkwürdigen Fossilien aus der Steinkohlezeit auf sich?
Wo kommen die vielen Frösche her?
Was ist der Grund für die vielen mysteriösen Todesfälle?
Was verbindet eine unterirdische Gasexplosion mit den archäologischen Ausgrabungen im Nahen Osten und einem Flug zur Venus?
Und was haben die Nazis damit zu tun?
Ein cthuloider Ruhrgebiets-Roman! Eine augenzwinkernde Verbeugung vor dem Meister des Horrors!
Michael Völkel und Andreas Niggemeier lesen aus den Romanen „Der Schrecken im Flöz“ und „Intrigenspiel“. Beide Werke sind erschienen im Edition Paashaas Verlag hattingen. Live-Musik: Michael Völkel. Eintritt entfällt bei Kauf eines Buches, ansonsten 6,- Euro.

Wer: Michael Voelkel (als Gast: Andreas Niggemeier)
Was: Lesung und Buchvorstellung mit Musik
Wann: Sonntag, 29. September 2019 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Wo: LWL-Museum für Archäologie, Westfälisches Landesmuseum Herne
Europaplatz 1, 44623 Herne
Wie viel: 6,- Euro (frei bei Erwerb eines Buches)

veröffentlicht von am 25. Aug 2019. gespeichert unter Literatur. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de