Mellowvibes Media gewinnt „street award 2009”





Berlin, 02.11.2009 – Die Berliner Agentur Mellowvibes
Media ist Gewinner des „street award 2009“. Zum zweiten
Mal in Folge wurden am späten Freitagabend im Dice Club
nahe dem Alexanderplatz Personen und Unternehmen
geehrt, die sich durch ihren Einsatz für benachteiligte
Kinder und Jugendliche in besonderer Weise verdient
gemacht haben. Zu den Gewinnern des Abends gehörten
u.a. auch Schauspieler Ralf Bauer, Fußballtrainer Falko
Götz und der Spendenmarathon des Senders RTL.

Den Preis in der Kategorie „Music“ erhielt Mellowvibes
Media für den Musiksoundtrack „Deutschlands vergessene
Kinder“, der für das Kinder- und Jugendhilfswerk DIE
ARCHE produziert wird. Sämtliche Einnahmen aus dem
Verkauf kommen bis heute der fortlaufenden Arbeit des
„ARCHE HipHop-Projekts“ zugute.

Vor rund 200 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und
Unterhaltung bedankte sich Mellowvibes-Geschäftsführer
Sami Ben Mansour bei allen Künstlern, die mit ihrer Musik
zum Gelingen des Projekts beigetragen haben. „Ich nehme
diesen Preis stellvertretend für all jene entgegen, die wie
wir, in Kindern die Zukunft unseres Landes sehen“, betonte
er. Ziel der HipHop-Workshops in der ARCHE sei es, in
persönlichen Gesprächen und „mit HipHop als Schlüssel“
grundlegende Werte wie Respekt, Toleranz und
Verantwortung zu vermitteln.

Überreicht wurden die Preise von Star-Coiffeur Udo Walz.
Schon in den Startlöchern steht auch „Deutschlands
vergessene Kinder 2“. Der Nachfolge-Soundtrack erscheint
am 20. November.

Pressematerial:
http://www.deutschlands-vergessene-
kinder.info/index.php/presse/pressematerial

veröffentlicht von am 2. Nov 2009. gespeichert unter Sonstige, Sub-/Jugendkultur. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de