Mehr Spiele, neue Partner: Mediengruppe RTL Deutschland baut Gaming-Aktivitäten mit neuem GAMECHANNEL aus





Mit dem Relaunch des Angebotes www.GAMECHANNEL.de baut die Mediengruppe RTL Deutschland ihre Aktivitäten im wachstumsstarken Gaming-Bereich weiter aus. Das Angebot von RTL interactive bietet Gamern ab sofort eine stark ausgebaute Spieleplattform in vollkommen neuer, übersichtlicher Optik. Aufgeräumter und in hochwertigem Design präsentiert der GAMECHANNEL ein umfangreiches Gamesportfolio in Zusammenarbeit mit Partnern wie Ubisoft, Electronic Arts, Upjers, Bigpoint, Innogames, Splitscreen Studios und zahlreichen weiteren Anbietern. Zum Neustart des GAMECHANNEL steht den Spielern eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Games aus allen Genres zur Verfügung. Bis Ende des Jahres soll das Angebot stark ausgebaut werden. Mit dem Relaunch hat das RTL interactive Gamesteam auch die Auffindbarkeit der Games deutlich verbessert. Beworben wird der neue GAMECHANNEL mit TV-Spots auf den Sendern der Mediengruppe RTL Deutschland.

Zur Verfügung stehen unter anderem Top-Games wie “Need for Speed World”, “Forge of Empires” sowie “Comand Conquer: Tiberium Alliances”; “Die Siedler Online”, “Goodgame Empire” und “Dino Storm”. Alle Spiele sind kostenlos spielbar. Die Spieler haben jedoch die Möglichkeit, zusätzliche Inhalte und besondere Gegenstände zu erwerben. Laut Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware setzte die deutsche Gamesbranche im vergangenen Jahr 226 Millionen Euro durch virtuelle Zusatzinhalte um, ein Markt in dem der GAMECHANNEL operiert und der weiter rasant wächst.

Michael Heise, Leiter Games und Product Innovation bei RTL interactive: “Mit dem neuen GAMECHANNEL bieten wir eine neue Multiscreen-Spielewelt mit qualitativ hochwertigen Games. Neben Browser-Games können wir nun auch erstmals Client- sowie Mobile-Games integrieren. Damit ist der GAMECHANNEL bestens auf die künftige Gamesnutzung vorbereitet. Ich bin überzeugt davon, dass wir den Gamern langanhaltende Spielerlebnisse auf einer attraktiven Plattform bieten und damit unsere transaktionsbasierten Geschäfte weiter stärken werden.”

Geplant ist des Weiteren die Integration von exklusiv für den GAMECHANNEL produzierten Items, Levels und exklusiven Spielen. Das Angebot richtet sich vom casualorientierten Gamer bis hin zum Core Gamer. Einzigartig im deutschen Gamesmarkt: Das Angebot ist komplett werbefrei, damit die Gamer sich voll und ganz dem Spieleangebot widmen können.

Der neue GAMECHANNEL erscheint im responsive Design, so dass sich das Angebot immer ideal an das jeweils genutzte Endgerät anpasst, sei es PC, Tablet oder Smartphone. Die Gamer können ganz einfach erfahren, welche Games im Angebot am meisten gespielt, und von andern Gamern am besten bewertet werden. Die Spieler bekommen außerdem einen schnellen Überblick über die Genres Action, Strategie, Simulation, Abenteuer und Rollenspiel oder welche Games im TV beworben wurden. Darüber hinaus können sie sich ihre Lieblingsgames in einer Favoritenliste speichern. Ein eigens geschaffener neuer Bereich auf der Site weist die Gamer auf aktuelle Specials und Events hin.

Der Bereich Games ist bei RTL interactive seit vielen Jahren ein Schwerpunkt der Internet-Aktivitäten und eine starke Säule bei RTL.de. Neben dem 2011 gelaunchten GAMECHANNEL entwickelte das Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland bereits 2002 ein Spieleangebot für die Zielgruppe der Casual Gamer. Mit beispielsweise dem Quiz zur RTL-Show “Wer wird Millionär?” entwickelte sich die Spielesite RTLspiele.de zu einem der meist genutzten Gaming-Angebote im deutschen Internet. Insgesamt nutzen rund 6 Millionen Gamer die Games-Angebote von RTL interactive. Erfolgreich agiert RTL interactive auch im Mobile-Bereich mit den Apps zur RTL-Show “Wer wird Millionär?”. Diese stehen Spielefans als kostenlose werbefinanzierte “Wer wird Millionär? Trainingslager” App und als kostenpflichtige Premium App Edition zur Verfügung. Rund 3,5 Millionen Downloads konnten mit den Apps zur RTL Quizshow bislang erzielt werden. Seit Ende 2012 haben mobile Spielefans zudem die Möglichkeit die RTL Gamescout App für Smartphones und Tablets kostenlos downzuloaden.

RTL TELEVISION GMBH
Picassoplatz 1
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 / 4567 – 0

Mail: pressezentrum@rtl.de
URL: http://www.rtl-television.de

veröffentlicht von am 20. Aug 2013. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de