Meet&Read bei United Kiosk: Zeitschriften gratis testen zwischen den Jahren





Rund 5.000 deutsche und internationale Zeitschriften und Zeitungen können Leser auf United-Kiosk.de (https://www.united-kiosk.de/) online kaufen. Bei dieser Pressevielfalt ist für jeden Kunden die Richtige dabei – man muss Sie nur finden. Gerade zwischen den Jahren werden viele Deutsche die ruhigen Tage für eine Verschnaufpause zuhause nutzen – geschlossene Cafés, abgesagte Veranstaltungen, Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen verstärken diesen Effekt dieses Jahr. Die perfekte Zeit zum Lesen: Ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag gibt es deshalb bei United Kiosk das zweite digitale „Meet&Read“ für Leser und Verlage.

12 Tage lang gratis Zeitschriften lesen

„Die Verlage und wir sind gespannt, nach wie vielen Seiten sich ein Leser in eine neue Zeitschrift verliebt“, sagt Ulla Strauß, Vorstand der United Kiosk AG. „Um hier eine optimale Quote zu erzielen, ist die Zeit zwischen den Jahren wahrscheinlich ideal.“ Zahlreiche Magazine nehmen an der Aktion teil – viele davon auch mit der aktuellen Ausgabe – und möchten so neue Leserinnen und Leser für sich begeistern.

Wie können Sie als Leser beim Meet&Read dabei sein? Einfach zwischen dem 26.12. und 06.01. https://www.united-kiosk.de/zeitschriften-kostenlos/ besuchen, in der großen Auswahl der teilnehmenden Magazine stöbern und beliebig viele davon gratis lesen.

Positives Feedback spornt an

Es ist nicht das erste Mal, dass United Kiosk eine solche Kennlern-Aktion für Leser und Verlage veranstaltet. Erstmals fand sie vor einigen Wochen im Rahmen der Cyberweek statt. 100 Zeitschriften aus über 40 Verlagen hatten sich dabei Ende November im „Cyberweek-Kiosk“ präsentiert.

Das beeindruckende Ergebnis: Jeder der teilnehmenden Titel wurde bestellt, hunderte Leserkontakte an die Verlage vermittelt. Über ein Drittel der Kunden zeigte sich aufgeschlossen gegenüber einer Zusendung weiterer Informationen durch den Verlag. Gleichzeitig profitierten auch die Abo-Umsätze von der gesteigerten Aufmerksamkeit auf der Plattform: United Kiosk konnte ein Besucher-Plus von über 40 Prozent verzeichnen. „Das durchweg positive Feedback spornt uns an“, begründet Ulla Strauß den Entschluss, erneut ein Meet&Read zu organisieren.

Seien Sie ab dem 26.12.2020 dabei und treffen Sie Ihre neue Lieblingszeitschrift auf https://www.united-kiosk.de/zeitschriften-kostenlos/

Die United Kiosk AG macht Qualitäts-Journalismus greifbar und tritt so für eine besser informierte Gesellschaft ein, in der jeder einzelne mit Klarheit und Lust entscheiden kann. Das Unternehmen präsentiert dazu eine Vielfalt an Zeitungen und Zeitschriften der Fach-, Publikums- und internationalen Presse in gedruckter und digitaler Form und kooperiert mit über 500 Verlagen, Vertrieben und Partnern. Nur bei https://www.united-kiosk.de/ wird die einzigartige Vielfalt des Pressesortiments je nach Lesetyp im Einzelverkauf, als Marken-Abo, Artikel-weise oder im Flat-Abo United Kiosk NEWS angeboten.

Pressekontakt:

Patrick Stritesky, United Kiosk AG
mailto:patrick.stritesky@united-kiosk.de
+ 49 721 9638-481

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/127048/4798446
OTS: United Kiosk AG

Original-Content von: United Kiosk AG, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 23. Dez 2020. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de