Mediengruppe RTL baut Korrespondentennetz aus





Die Mediengruppe RTL Deutschland besetzt zwei
wichtige Korrespondentenstellen neu. Carsten Mierke, der langjährige
Leiter des Studios in New York, nimmt ab dem kommenden Jahr die neu
geschaffene Position des EU-Korrespondenten der Mediengruppe RTL ein.
Der 56-Jährige wird dabei schwerpunktmäßig aus Brüssel und Paris
berichten. Elke Büchter, die bisherige Korrespondentin in der
französischen Hauptstadt, wechselt nach Köln und wird als Reporterin
weltweit unterwegs sein und auch aus Krisenregionen berichten. Neuer
Korrespondent in New York wird Oliver Beckmeier (33), der als
Reporter im Studio Frankfurt und Moderator bei n-tv in den
vergangenen Jahren viel Erfahrung vor und hinter der Kamera sammeln
konnte. Die Studioleitung in New York übernimmt ab Januar Sabine
Schumacher (50), die bisherige Stellvertreterin von Carsten Mierke.

Michael Wulf, Geschäftsführer infoNetwork: „Der Um- und Ausbau
unseres Korrespondentennetzes fällt nicht zufällig in eine Zeit, in
der die fundierte Einordnung von Nachrichten einen immer wichtigeren
Stellenwert bekommt. Ich bin sehr froh, dass wir bei dieser
Optimierung unserer journalistischen Infrastruktur ausnahmslos auf
erfahrene infoNetwork-Kollegen zurückgreifen können, die seit vielen
Jahren für RTL und n-tv im Einsatz sind und an ihrem Standort
hervorragende Leistungen erbracht haben.“

Carsten Mierke hat sieben Jahre lang das größte Auslandsstudio mit
viel Engagement geleitet und den Zuschauern Politik und Gesellschaft
der USA so anschaulich vermittelt, dass er dafür mit dem
RIAS-Fernsehpreis geehrt wurde.

Mit Sabine Schumacher übernimmt eine erfahrene Producerin die
Studioleitung. Seit ihrem Antritt in New York 2004 hat sie immer
wieder gezeigt, dass sie den besonderen Anforderungen an das Studio
in der amerikanischen Metropole gewachsen ist. 2013 war Sabine
Schumacher bereits in die Position der stellvertretenden
Studioleiterin gerückt.

Oliver Beckmeier, der bei RTL Hessen volontierte und u. a. auch
eine Krisenausbildung für Journalisten bei den Pilgrims in New York
durchlaufen hat, moderiert seit 2013 die Nachrichten bei n-tv.
Darüber hinaus war er in den vergangenen Jahren häufig auch als
Auslandsreporter für die Mediengruppe RTL im Einsatz, u. a. in der
Ostukraine.

Elke Büchter, die seit 1993 für die Mediengruppe arbeitet, wird in
Köln den Reporterpool von infoNetwork verstärken. Während ihrer
sechsjährigen Korrespondententätigkeit in Paris hat sie gerade im
Zuge der dortigen Terroranschläge in zahlreichen
Breaking-News-Situationen ihre journalistischen Qualitäten einsetzen
können. Als hervorragende Reporterin hat sie sich zuletzt auch im
Hurrikan-Gebiet in den USA bewiesen.

Pressekontakt:
Matthias Bolhöfer
Kommunikation RTL
Telefon: 0221 / 45674227
matthias.bolhoefer@mediengruppe-rtl.de

Alessia Maier
Kommunikation n-tv
Telefon: 0221 / 45674103
Fax: 0221 / 456 – 74103
alessia.maier@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 8. Dez 2017. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de