Mediaplanung von Anzeigenblättern einfach und übersichtlich / BVDA launcht neue Webseite für das Planungstool ADVERTIZOR





Die neue Webseite www.advertizor.de bietet einen
einfachen und schnellen Zugang zum Mediaplanungstool für
Anzeigenblätter ADVERTIZOR. Mediaagenturen, Werbetreibende,
Vermarkter und Verlage erhalten damit einen kompakten Überblick über
sämtliche Features des webbasierten Tools. Außerdem können sie direkt
Schulungstermine, Online-Präsentationen oder einen kostenlosen
Testzugang anfragen. Dies teilte der Bundesverband Deutscher
Anzeigenblätter (BVDA) mit, der ADVERTIZOR seit über zwölf Jahren im
Rahmen seines Markt- und Mediaservice anbietet.

„Mit dem verbesserten Informations- und Serviceangebot möchten wir
künftig noch mehr Nutzer für unser Anzeigenblattplanungstool
gewinnen“, sagte Sebastian Schaeffer, Leiter Markt- und Mediaservice
und stellvertretender Geschäftsführer beim BVDA. ADVERTIZOR-Kunden
planen im Schnitt ein jährliches Mediavolumen von rund 200 Millionen
Euro. Dabei werden etwa 2.500 Planungen pro Jahr mit einem
durchschnittlichen Nettovolumen von circa 85.000 Euro pro Planung
realisiert. Darunter befinden sich neben lokalen und überregionalen
Werbetreibenden vor allem auch führende Mediaagenturen, die Anzeigen
und Beilagen in den lokalen Wochenblättern planen.

Mit einem eigenen BVDA-Datenpflegeteam wurde in mehr als einem
Jahrzehnt ein herausragendes Expertenwissen über Marktstrukturen,
Tarif- und Verbreitungsdaten aller Anzeigenblätter in Deutschland
aufgebaut. „Aktualität, profunde Kenntnisse über Verlags- und
Belegungsstrukturen und eine hohe Datenqualität sind in dieser Form
einzigartig und ein wichtiges Fundament von ADVERTIZOR. Eine
kontinuierliche Weiterentwicklung und der Fokus auf die
Nutzerbedürfnisse haben ADVERTIZOR erfolgreich im Markt etabliert“,
so Schaeffer.

Dazu zählten in letzter Zeit zahlreiche Verbesserungen: Die
Programmkomponenten Karte und Mediadatenkalkulation wurden enger
miteinander verzahnt. Auch die Usability des Planungssystems wird
durch die neue Kartenkomponente und neue Funktionalitäten erhöht.
Insgesamt wurden viele Einzelmaßnahmen ergriffen, die dafür sorgen,
dass sehr komplexe Planungen noch besser laufen. Derzeit wird die
Datenbasis für Beilagenplanungen verfeinert, so dass künftig auch
Planungen bis auf die Tourenebene möglich sein sollen. Aktuell bildet
ADVERTIZOR rund 4.000 Belegungseinheiten für Anzeigen und mehr als
40.000 Belegungs- und Zustelleinheiten für Prospektbeilagen ab.

Neben dem Markt- und Mediaservice des BVDA fließt weitere
Expertise in das Tool mit ein: Ein fester langjähriger Partner ist
der Anbieter webbasierter, modularer Softwarelösungen socoto. Der
BVDA und socoto arbeiten seit über einem Jahrzehnt zusammen. Diese
Zusammenarbeit gewährleistet einen effizienten Betrieb von ADVERTIZOR
und ist die Grundlage für seine erfolgreiche Weiterentwicklung.

Außerdem besteht mit dem Mediaservice Wasmuth seit letztem Jahr
eine Datenkooperation. Das wichtigste Feature: Planungsdaten aus
ADVERTIZOR können durch einen Code-Abgleich nun einfacher in die
Buchungssysteme der Agenturen überführt werden.

Pressekontakt:
Wolfram Zabel
Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V.
+49 151 2345 3262
presse@bvda.de
www.bvda.de

Original-Content von: Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V. (BVDA), übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 1. Aug 2019. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Verlag. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de