MediaCom baut Marktführerschaft in Deutschland weiter aus





Düsseldorf, 31. Juli 2013 – MediaCom baut seine Position als führende Mediaagentur Deutschlands weiter aus: Laut einer aktuellen Erhebung des RECMA-Institutes in Paris betreute die Agentur mit Hauptsitz in Düsseldorf im vergangenen Jahr ein Billingvolumen in Höhe von 3,45 Milliarden Euro. Mit einem Zuwachs von 164 Millionen Euro (plus fünf Prozent) ist sie in absoluten Zahlen die am stärksten wachsende Agentur Deutschlands und vergrößert den Abstand zum Zweit- und Drittplatzierten des RECMA-Rankings – OMD sowie Carat. MediaComs Marktanteil wächst damit auf insgesamt 19,7 Prozent.

Maßgeblich für das Wachstum waren zahlreiche Kundengewinne: Hierzu zählen etwa der Pharmakonzern Ratiopharm, die HUK-Coburg, Direct Line, sowie der Konzern Bilfinger und CEWE Fotobücher. Parallel mit dem Wachstum stieg bei MediaCom die Zahl der Mitarbeiter von 806 (2011) auf 826 (2012).

„Die RECMA-Erhebung bestätigt unseren Kurs: In einer zunehmend komplexeren und fragmentierten Medienwelt sind Data-Management, Consumer-Insights und Kreativität zentrale Erfolgsfaktoren. Hier sehen wir uns bestens gerüstet und werden weiter investieren“, so MediaCom-CEO Paul Remitz.

Erst im Mai dieses Jahres hatte RECMA MediaCom Deutschland auch unter qualitativen Aspekten die Pole-Position bescheinigt. Hier räumte die Agentur unter anderem in den Kategorien Kreativität /Award-Ranking, Vitalität (Pitchgewinne) und Struktur (Ressourcen und Kundenprofile) ab.

veröffentlicht von am 31. Jul 2013. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de